Buchrezension Feuer machen
7.1 / 10 Bewertung
PRO
  • strukturierter, klarer Aufbau und Gliederung
  • gute Anleitungen mit wunderschönen Illustrationen
  • sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet
CONTRA
  • zu schwer für unterwegs
Testurteil
Das Buch Feuer machen von Taro Gehrmann ist ansprechend gestaltet, gut lesbar und enthält alle wichtigen Informationen rund ums Thema Feuer machen. Es spricht durch verschiedene Methoden, Materialien und Schwierigkeitsstufen sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene an.
Struktur/Aufbau7
Preis-Leistung7.5
sprachlicher Stil6.5
Qualität8
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5

Fakten

Feuer machen, Autor: Taro Gehrmann, Verlag: AT Verlag, 2018, ISBN 978-3-03800-978-8

  • Gewicht: 715 g nachgewogen (719 g laut Hersteller)

Angaben vom Verlag:

  • Die beliebtesten Tricks aus der Outdoor- und Bushcraft-Szene, um ohne Feuerzeug oder Streichhölzer Feuer zu machen.
  • Die in diesem Buch beschriebenen Outdoor-Techniken sind vom uralten Wissen von Naturvölkern beeinflusst.
  • Unzählige Outdoor- und Bushcraft-Techniken rund um das Feuer: Zunder, Aufbau eines Feuers, Erzeugung von Funken.
  • Einband: Gebunden
  • Umfang: 160 Seiten
  • Format: 19.2 cm x 24.5 cm

Rezension Feuer machen

Die Leidenschaft und Faszination von Taro Gehrmann, dem Autor des Buches Feuer machen, für Feuer ist   deutlich zu spüren. Sie springt wie ein Funke auf den Leser über und entfacht Neugier und “Machlust”.

Das Buch «Feuer machen» von Taro Gehrmann ist absolut empfehlenswert. Es ist schön gestaltet und beinhaltet alle wichtigen Informationen rund ums Thema Feuer. Der Aufbau ist klar strukturiert in die vier Themen Zunder, Hölzer, Anzündetechnik und Feuerarten.

Der Leser findet viele hilfreiche Schritt-für-Schritt Anleitungen und dazu passende, tolle Illustrationen. Das Buch ist für Anfänger wie auch für fortgeschrittene Feuermacher geeignet, da verschiedene Materialien, Methoden und Schwierigkeitsstufen des Feuer entfachens beschrieben werden. Im Buch werden zudem die Aspekte Naturschutz, Sicherheit und Rechtliches mit ein bezogen. Durch die vielen eindrucksvollen Bilder und die klare Struktur liest sich das Buch leicht und mit Freude.

Der einzige Nachteil ist, dass das Buch recht schwer ist und sich daher nur bedingt eignet, es auf Outdoor-Trips mitzunehmen und vor Ort damit zu arbeiten.

Ich habe bereits einige Erfahrung im Feuer machen. Von dem im Buch beschriebenen “Drei-Stock-Feuer” hatte ich jedoch noch nie gehört, weshalb ich es gleich ausprobierte. Ich machte nur ein ganz kleines Feuer um Wasser in meiner 250-ml-Edelstahltasse von Tatonka zum Kochen zu bringen und es hat wunderbar geklappt (siehe Foto). Einem Freund habe ich die Methode des Bogenbohrens gezeigt. Er hatte zwar (noch) kein Glück, aber die Faszination, ein Feuer ohne Feuerzeug oder Streichholz zu entfachen, ist bereits auf ihn übergesprungen.

Preis

Das Buch Feuer machen kostet 29.90 CHF.

Links

Hersteller AT Verlag

Auskunft über den Verlag

MerkenMerken