Mountain Hardwear Aspect 3 Tent im Test

Das Mountain Hardwear Aspect 3 Tent besticht durch sein extrem geringes Gewicht und die sehr gute Verarbeitung. Dank der durchdachten Konstruktion ist das Zelt schnell auf- und abgebaut und bietet Platz und Stauraum für Gepäck – für drei Personen wird es allerdings eng. Sehr zu empfehlen für lange Wanderungen und Bikepacking.

Grüezi bag Biopod DownWool Extreme Light 175 im Test

Wer einen komfortablen und sehr rucksacktauglichen Schlafsack mit kleinem Packmass für Camping, Trekking mit Zelt oder Hüttentouren sucht, ist mit dem Grüezi bag Biopod DownWool Extreme Light 175 sehr gut bedient. Für Puristen, die am liebsten ohne Zelt unterwegs sind und unter dem Sternenhimmel schlafen, liegt der Komfortbereich für mich gefühlt eher bei 15 °C. Das Gemisch aus Wolle und Dauen sorgt für ein sehr angenehmes Klima.

Therm-a-Rest ProLite Apex im Test

Die Therm-a-Rest ProLite Apex Isomatte kann, was eine gute Isomatte können muss: sie ermöglicht weichen Schlaf und isoliert gegen Kälte. Für ihre Gewichtsklasse ist die Isomatte sehr warm, sie braucht einfach etwas mehr Platz im Rucksack.

Light & Motion Vis Pro Adventure im Test

Die Light & Motion Vis Pro Adventure ist eine leuchtstarke Lampe für verschiedene Abenteuersportarten. Mich überzeugten die Einfachheit und Robustheit der Lampe sehr positiv. Die seitlichen und hinteren Sicherheitslichter der Lampe sind ein grosses Plus für verschiedene Aktivitäten auf der Strasse. Das Laden über USB und das modulare Design passen zum guten Gesamteindruck der wasserdichten Stirnlampe.

Test Vango Ultralite Pro 300

Im Grossen und Ganzen ist der Vango Ultralite Pro 300 ein guter Kunstfaserschlafsack, der gut für drei Jahreszeiten geeignet ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Dafür müssen Abstriche beim Gewicht und Packmass gemacht werden. Für wen das aber nicht zentral ist, ist mit diesem Schlafsack bestens bedient und wird seine Freude damit haben.

Unbekannte Marke SlingFin

SlingFin wurde 2010 mit einem einfachen Ziel gegründet, die stärkste, innovativste und kostengünstigste Outdoor-Ausrüstung der Welt herzustellen. Wir wollten es genau wissen und haben Martin Zemitis, den Gründer von SlingFin, interviewt. Das Interview erscheint im Original – in englischer Sprache.

Test Aqua2Go PRO

Der Aqua2Go PRO ist ein durchaus brauchbarer mobiler Reiniger für unterwegs. Akkulaufzeit und Wassertank reichen, um mehrere Bikes zu reinigen. Der generierte Wasserdruck ist jedoch eher bescheiden. Im Einsatz als Dusche und Wasserspender ist der Aqua2Go PRO aber äusserst praktisch und die Rollen ermöglichen einen einfachen Transport. Die defekte Dichtung und der eher hohe Preis hinterlassen jedoch ein zwiespältiges Testurteil.

Test Lundhags Makke WS Pant

Die Lundhags Makke WS Pant ist eine für alles. Kann man sich mit der schmalen Passform anfreunden, sitzt die Tourenhose perfekt. Das war für mich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Die Bewegungsfreiheit ist super, durch die Kevlar-Verstärkung ist sie auch für Touren mit Steigeisen bestens geeignet. Selbst meine Feuerabenteuer im Wald hat sie unbeschadet überstanden. Für ganz warme Tage ist die Outdoorhose nicht optimal – ausser man ist im hochalpinen Bereich unterwegs. Ich hatte noch nie eine Hose im Schrank, die so vielseitig war!

Test Grüezi bag Biopod DownWool Ice 185

Der Grüezi bag Biopod DownWool Ice 185 ist ein Hybridschlafsack für kalte Nächte, der durch eine innovative Kombinationsfüllung aus Wolle und Daunen heraussticht. Dadurch wird ein gutes Schlafklima bei (trotzdem) guten Isoliereigenschaften erreicht. Ausserdem überzeugt der Biopod DownWool Ice durch einige praktischen Features und ein durchdachtes Schlafsackdesign.