•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Haglöfs Khione und Nengal – neue Ausrüstung für Freeride-Abenteuer

Haglöfs hat für die Wintersaison 2017/18 seiner Freeride-Kollektion ein Upgrade verpasst. Mit den neuen Serien Haglöfs Khione (für Damen) und Haglöfs Nengal (für Herren) bietet das schwedische Unternehmen die ultimative Skibekleidung für alle Freeride-Abenteuer. Durch atmungsaktive und funktionelle Materialien schützt die Kleidung auch wenn die Elemente streiken.

1914 begann Wiktor Haglöf Produkte herzustellen, die dem ungemütlichen schwedischen Winter standhalten sollten. Seitdem arbeitet Haglöfs hart daran, hochwertige Kleidung zu entwickeln, die dem Träger helfen, alle Widrigkeiten zu meistern. Ob als begeisterter Snowboarder oder zum ersten Mal auf den Skiern – die Produkte von Haglöfs schützen vor allen Elementen.

Durch die Verarbeitung mit durchdachten Details wie abnehmbare Schneefänge, atmungsaktiven und funktionellen Gore-Tex® Materialien und einem modernen Schnitt, ist die Jacke so konstruiert, dass sie jeder Bewegung folgen kann. Haglöfs Khione und Haglöfs Nengal eignen sich damit für die gesamte Bandbreite von Wintersportaktivitäten. Sie sind immer zuverlässig – egal ob auf der Piste oder im Gelände und dank des eleganten Designs überzeugen die Produkte auch als stylische Alltagsbekleidung.

Um allen individuellen Anforderungen gerecht zu werden, enthalten die Haglöfs Khione- und Haglöfs Khione-Serien jeweils vier Teile:

  • eine Jacke,
  • einen Parka,
  • einen isolierten Parka und
  • eine Hose.

Alle Kleidungsstücke sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Quelle, Bilder und weitere Infos: Haglöfs

MerkenMerkenMerkenMerken


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!