News Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner – mit Verlosung

28737_Kaercher_Mobile_Outdoor_Cleaner_Hiking_Boots

Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner – der Kärcher für unterwegs

Wenn man viel draussen und in der Natur unterwegs ist, hat man mit den Folgen von Matsch und Pfütze zu kämpfen. Egal, ob Wandern, Campen oder Biken, Dreckspritzer gehören dazu. Kärcher hat dafür jetzt die passende Lösung: Mit dem neuen Mobile Outdoor Cleaner lässt sich direkt vor Ort selbst hartnäckiger Schmutz von Schuhen, Kinderwagen, Bike und Co. entfernen.

Akkubetrieben und mit eigenem Wassertank ist der Niederdruckreiniger überall nutzbar und dabei gerade mal so gross wie ein Fahrradkorb. Die Düse ist speziell für den niedrigen Druck konstruiert und sorgt für eine sehr gute Reinigungsleistung. Das Gerät wiegt dabei nur 2,5 Kilogramm und passt dank seiner kompakten Grösse problemlos in jeden Kofferraum. Das Handstück und der 2,8 m lange Spiralschlauch werden platzsparend unter dem abnehmbaren Tank verstaut. Dieser fasst 4 Liter Wasser. Reicht die Menge nicht aus, kann über einen Ansaugschlauch auch Wasser aus alternativen Quellen genutzt werden.

Der Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine Reinigungszeit von 15 Minuten ohne Unterbrechung.

Neben dem Ansaugschlauch als Teil des breiten Zubehörangebots, gehören unter anderem auch Reinigungsmittel, ein Mikrofaserhandtuch, eine Kegelstrahldüse und verschiedene Bürsten zum Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner. Die drei verschiedenen Zubehörboxen („Bike“, „Adventure“ und „Pet“) bieten alles, was man für den jeweiligen Einsatzzweck benötigt, und können zusätzlich unter dem Gerät angebracht werden.

Mobiles Fahrradputzen leicht gemacht

Wer möglichst lange Spass an seinem Fahrrad haben möchte, sollte es gut pflegen. Denn staubige Strassen und schlammige Wege setzen ihm zu. Abhilfe schafft der Kärcher Mobile Outdoor Cleaner mit dem Zubehörset Bike. Sein Wasserstrahl ist für das schnelle Saubermachen von Mountainbike, Trekkingbike, Citybike und Co. ausgelegt.

Die „Bike Box“ enthält alles was man für die schnelle Fahrradreinigung benötigt. Mit der Universalbürste lässt sich selbst grober Schmutz entfernen. Das Reinigungsmittel löst auch hartnäckige Rückstände und mit dem Mikrofaser-Handtuch wird das Rad getrocknet.

Fakten zum Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner

  • Druck: Niederdruck
  • max. Fördermenge: 2 l/Min.
  • Volumen Wassertank: 4 l
  • Batterielaufzeit: 15 min
  • Schlauchlänge: 2,8 m
  • Abmessungen (LxBxH): 277 x 234 x 201 mm

Gewinne einen Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner, sende uns dein dreckigstes Foto

Kärcher hat uns freundlicherweise einen Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Dafür musst Du uns ein Bild/Foto mit viel Dreck senden. Zeig uns Deine verdreckte Ausrüstung, Dein Bike nach der Schlammschlacht oder den Staub in allen Ritzen. Sende das Bild per E-Mail zusammen mit Deiner Adresse an […] – Wettbewerb ist beendet und der Gewinner happy. 
Unter allen Einsendungen verlosen wir 1 x Kärcher OC3 Mobile Outdoor Cleaner. Viel Glück!

Quelle und mehr Informationen: Kärcher

MerkenMerken

MerkenMerken

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top