Salewa Randonee (exakt ist Randonée) ist das neue Highlight im Bereich Backpacks. Äusserlich schlicht, soll der superleichte Skitourenrucksack im Gebrauch durch seine ausgeklügelten Details überzeugen. Er hat ein Trinksystem-Ausgang, die Möglichkeit zur parallelen und diagonalen Skifixierung sowie die Eispickel- und Seilhalterungen.

Besondere Aufmerksamkeit haben die Produktentwickler dem Thema Sicherheit gewidmet: das sogenannte Butterfly-Compartment garantiert ausreichend Stauraum und den schnellen Zugriff auf das Equipment im Hauptfach und die Lawinenausrüstung im Sicherheitsfach. Durch das Contact Fit System und das ISB (Inside Support Board) passt sich der Skitourenrucksack Salewa Randonee an den Körper des Trägers an und ermöglicht dadurch Komfort auch bei herausfordernden Touren.

Der Skitourenrucksack Salewa Randonee ist in den Versionen 36l, 30l und auch in der Superlight Variante SL 25l verfügbar. Die Modelle sind ab Winter 2013/2014 erhältlich.

Wir haben den Skitourenrucksack Salewa Randonee 30 getestet – den Bericht findest Du hier.

About The Author Rüdiger Bodmer