Review 0
5.4 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht
  • robust
  • Spritzwasser geschützt
  • stossfest
  • griffig durch den Gummimantel
  • Kabel lässt sich gut verstauen
  • Leistungsstark
  • eingebaute 65 Lumen Taschenlampe
CONTRA
  • beigelegtes Kabel etwas steif
Testurteil
Ob beim Wandern, Bergsteigen, Zelten oder arbeiten in der Natur, lädt der Goal Zero Venture 30 Recharger dein Telefon zwei bis dreimal vollständig auf (kann variieren, je nach Mobilephone). Für ein Tablet reicht es mindestens einmal. Das Gerät besitzt den IPX6 Standard, ist also vor Spritzasser geschützt und ist durch den Gummimantel sehr robust und stossfest! Der Goal Zero Venture 30 Recharger ist ein robuster, kompakter und speicherstarker Akku. Ideal um auf 2-3 tägige Outdoor-Touren, Smartphones, Tablets, Actionkameras, GPS-Geräte und andere Gadgets, aufzuladen.
Funktion5.2
Qualität/Verarbeitung5.6
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung5

Fakten

Goal Zero Venture 30 Recharger, Farbe black, # 22008

  • Gewicht: 253 g nachgewogen (250 g laut Hersteller)
  • Grösse: 11,4 x 8,25 x 2,5 cm

Angaben vom Hersteller:

  • Built-In Micro USB Tip – Tangle-free charging for phones and tablets
  • Certified cables for efficient charging
  • Solar Ready™ – Built-in Charging Tip
  • No extra cables to lose
  • Charge up in 4 hours from USB – in 9 hours of full sun from the Nomad 7
  • Waterproof in Use – Dunk it, spray it, use it in the rain
  • Power that handles whatever Mother Nature can throw at you
  • No rubber plugs needed
  • 30 Wh, 7,800mAh Power Pack – Power phones (2-3x), tablets (1x) and more
  • Lightweight and packable from the airport to the trail
  • High-speed USB 4.8A across dual ports
  • Two high-speed ports capable of dishing out the fastest charge possible, at the same time
  • Power two devices at once or share with a buddy
  • Integrated Flood Charge optimizes your charging time
  • Made in China
  • Garantie 12 Monate (muss auf der Homepage aktiviert werden)

Praxistest Goal Zero Venture 30 Recharger

Den Goal Zero Venture 30 Recharger habe ich als erstes an einem 4-tägigen Openair-Festival im Berner Oberland getestet. Der robuste Outdoor-Akku hat ein Ladekabel integriert welches sich gut in einer Rille verstauen lässt und dadurch kompakt und handlich ist. Mit zwei leistungsstarken 2,4-A-USB-Ausgängen lassen sich sogar zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Beim nächsten Testlauf war das Akkuladegerät auf einer dreitägigen Klettertour dabei. Wir übernachteten draussen bei regnerischem Wetter. Das Gerät liess ich im leichten Regen in der Wiese liegen. Das Powerpack ist bestens für den Outdoor-Einsatz geeignet und nach IPX6 Standard wasserdicht. Die Gummierung schützt das Gerät zudem vor Stössen und ist somit auch sehr robust. Das beigelegte Micro-USB auf USB Kabel verschliesst die beiden äusseren Buchsen auch bei nassem Wetter zuverlässig. Sehr praktisch finde ich die integrierte Taschenlampe – es sind fünf weisse LED und diese leuchten mit 65 Lumen. Die Batterieanzeige wird mit fünf kleinen blauen LED angezeigt. Das Gerät ist nicht nur ein einfacher Akku, sondern ist auch geeignet um von einem Solar-Panel aufgeladen zu werden. Dieses kann separat dazu gekauft werden. Mit den 7800 mAh Kapazität des Powerpacks konnte ich mein Smartphone (one+1X, 3000 mAh) ca. 2,5-mal vollständig aufladen. Die Ladezeit beträgt von 30 % Batterie bei meinem Smartphone auf 100 % in knapp zwei Stunden. Das Gewicht-Kapazität Verhältnis finde ich beim Goal Zero Venture 30 Recharger sehr gut. Dieser lässt sich in ca. drei Stunden aus der Steckdose, via USB in ca. fünf Stunden (mit MacBook Air), vollständig aufladen. Die fünf blauen LED zeigen zuverlässig den Akkuladezustand an. Da ich das Powerpack auch im Winter gerne dabei haben möchte, legte ich das Gerät für einen Tag in den Kühlschrank (+4 °C) und war gespannt ob dieser dann noch funktionierte und war erleichtert, auch dieser Test kann dem Goal Zero Venture 30 Recharger nichts anhaben. Damit ist der Akkupack auf meiner nächsten Schneetour sicher mit dabei! Das Manual gibt es zum Downloaden auf der Homepage als PDF in verschiedenen Sprachen.

Preis

Der Akkupack/das Ladegerät Goal Zero Venture 30 Recharger kostet 100 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Goal Zero

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Icon Outdoor AG

About The Author Sasa Aslan

comments (2)

  • Uns ist übrigens aufgefallen, dass der Akku sich auf Dauer selbst entlädt, wenn man das Ladekabel auf beiden Seiten eingesteckt lässt. Habt ihr diese Erfahrung auch gemacht?

  • Rüdiger Flothmann

    Stimmt!

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: