Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz Buchrezension

Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz 01
Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz Buchrezension
7.3 / 10 Bewertung
PRO
  • schöne Bilder
  • ansprechendes Layout
  • gute Routenbeschreibungen
  • spannende Hintergrundinformationen
  • alternative Varianten
CONTRA
  • Kartenausschnitte wenig detailliert
  • keine Höhenprofile
Testurteil
Das Buch Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz vom AT Verlag macht Lust auf die neue Wandertouren in der schönen Bergwelt der Schweizer Alpen. Die umfangreichen Informationen zu jedem Tourenvorschlag helfen bei der Planung und geben einen guten Einblick. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und punktet mit einem ansprechenden Layout und den ausgezeichneten grossformatigen Bildern. Kurzum ein Buch für alle Wanderer welche die schönsten Wandergipfel der Schweiz erkunden möchten.
Struktur/Aufbau7.6
Preis-Leistung7
sprachlicher Stil7.7
Qualität7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5

Fakten

Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz, Autor: Fredy Joss, Verlag: AT Verlag, Aarau, ISBN 978-3-03800-950-4

  • Gewicht: 1080 g nachgewogen (1079 g laut Hersteller)
  • Umfang: 208 Seiten
  • Format: 21 x 28 cm
  • Einband: gebunden

Angaben vom Verlag:

Hohe Gipfel, die auf leichten Routen und mit normaler Wanderausrüstung zu besteigen sind – das ist der Traum vieler Wanderinnen und Wanderer. Von den höchsten Wandergipfeln der Schweizer Alpen – die meisten von ihnen liegen im Wallis und im Engadin – wurden für dieses Buch 30 besonders attraktive ausgewählt, die alle auf gut begehbaren markierten Wegen oder zumindest Wegspuren zu erreichen sind. Natürlich sind hier die Verhältnisse alpiner, die Luft ist dünner, das Wetter weniger berechenbar, die Wege etwas anspruchsvoller. Doch dies ist die Würze, die einen erfüllten Tag in grossartiger Gebirgslandschaft ausmacht. Die meisten der Gipfel sind dank Postauto und Seilbahnen als Tagestouren begehbar. Begleitet werden die Wandervorschläge von gehaltvollen Texten, allen notwendigen praktischen Informationen und erstklassigen Fotos, die Vorfreude wecken und die Erinnerung an wunderbare Tage in den Bergen wach halten.

  • Die schönsten 3000er der Schweiz für Wanderer.
  • Hohe Gipfel auf leichten Routen. 3000er mit normaler Wanderausrüstung.
  • Wandervorschläge mit allen praktischen Informationen und vielen erstklassigen Fotos.
  • Printed in Italy

Buchrezension Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz

Ein regnerischer Tag im Frühling ist gerade der richtige Umstand für eine Rezension des Buches mit dem Titel «Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz». Der Autor Fredy Joss verspricht, dass Vorfreude geweckt wird und man in schönen Erinnerungen von vergangenen Touren schwelgen kann. Und genau dies hatte das Buch bei mir bewirkt.

Die 30 verschiedenen Tourenvorschläge sind aus dem ganzen schweizerischen Alpenraum mit einem Fokus aufs Wallis und auf Graubünden. Die Wanderungen sind spannend beschrieben und man bekommt dazu interessante Hintergrundinformationen.

Im Buchdeckel sind alle Touren auf einer Landkarte verzeichnet, was bei der Vorauswahl einer Tour sehr hilft. Was mir persönlich sehr gefällt, ist, dass bei den Touren im Buch «Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz» noch weitere Varianten genannt werden, um etwas Abwechslung hineinzubringen.

Das Lesen der Tourenbeschreibungen macht Spass und weckt starke Vorfreude auf die Touren. Das Layout ist durchgängig sehr klar und ansprechend. Bei jeder Tour sind viele Informationen wie Einkehrmöglichkeiten, Unterkunft, Kartenausschnitt, Schwierigkeit, Anreise und Routeninformationen übersichtlich aufgeschrieben. Der Kartenausschnitt überzeugt mich weniger, obwohl er zwar sehr schön aussieht, fehlen wichtige Details wie Höhenkurven und weitere Wege komplett. Auch fehlten mir Höhenprofile der angegebenen Touren, was immer hilfreich bei der Planung einer Tour ist. Durch das Lesen eines Tourenvorschlages gewinnt man jedoch einen guten Überblick auf die kommende Tour und kann sich durch die schönen grossformatigen Bilder schon auf gewisse Ausblicke und Abschnitte freuen.

Die Anreise wird – falls möglich – immer auch für die Benutzer von öffentlichen Transportmitteln beschrieben, was aus meiner Sicht ein Pluspunkt ist.

Der Auswahlführer «Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz» ist ein sehr schönes Buch, welches ich allen empfehle, die es lieben dünnere Luft auf ihren Wanderungen zu schnuppern und mal etwas Neues versuchen möchten.

Preis

Das Buch Zu den höchsten Wandergipfeln der Schweiz kostet 39.90 CHF.

Links

Verlag AT Verlag

Auskunft und Vertrieb über den Verlag

ÜBER DEN AUTOR

Jonathan Stolz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roger Schaeli mit der evil eye elate.o pro

Alpinsportbrille evil eye elate.o pro – News

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top