Test adidas Terrex Boost W
6.9 / 10 Bewertung
PRO
  • funktional
  • rutschfest
  • bequem
  • leicht
  • „cooles“ Design (Farbe)
  • schnell geschnürt respektive An- und Ausgezogen
  • Feuchtigkeitsschutz
  • luftdurchlässig/atmungsaktiv
CONTRA
  • harte Zunge drückt bis der Schuh eingelaufen ist
  • vorne etwas zu schmal zulaufend
Testurteil
Der adidas Terrex Boost W ist ein vielseitiger Schuh, der überall einsetzbar ist. Ein für Bergläufe und schnelle Wanderungen entwickelter Schuh: leicht, bequem und funktional mit gleichzeitig „coolem“ Design dank erfrischender Farbe und einem einfachen und schnellen Schnürsystem. Ein super Allrounder und hochwertiger Laufschuh!
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7.3
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.5

Fakten

adidas Terrex Boost W, Farbe clay/core black/flash orange, Grösse UK 4.5, Artikelnummer B44423

  • Gewicht: 267 g nachgewogen bei Grösse 37 ⅓ (280 g laut Hersteller bei Grösse 38 ⅔)
  • Obermaterial aus stretchigem Mesh mit Synthetik-Overlays für mehr Strapazierfähigkeit und Halt
  • Zungenoberseite und Schaft aus EVA für eine perfekte Passform
  • Energierückführende boost™ Zwischensohle für endlos viel leichte, schnelle Energie bei jedem Schritt
  • PRO MODERATOR™ Mittelfußunterstützung gegen Überpronation; frauenspezifische Passform
  • Continental™ Gummi für optimale Griffigkeit bei Nässe

Angaben vom Hersteller:

Dieser Outdoor-Schuh für Frauen wurde für temporeiche, anspruchsvolle Bergläufe entwickelt und ist mit einer leichten boost™ Zwischensohle ausgestattet, die dir endlos viel Energie zurückgibt. PRO MODERATOR™ stabilisiert deinen Lauf und eine robuste Continental™ Gummiaußensohle krallt sich in den Boden und bietet auch auf glattem, rutschigem Untergrund Halt. Das Design des Schuhs ist auf die weibliche Fußform abgestimmt. Mit einem stretchigen Obermaterial aus Mesh, einem stabilen Fersenbereich, einer Schnellschnürung und einer Zungenoberseite aus EVA gewährleistet der Schuh einen passgenauen Sitz und eine bequeme Passform.

  • Schnellschnürung für ein rasches und bequemes Anziehen
  • sockenähnliches Tragegefühl
  • verschweißte, nahtlose Konstruktion
  • EVA-Rahmen mit vergrößerten Seitenflügeln für zusätzliche Stabilität
  • Made in

Praxistest adidas Terrex Boost W

Der adidas Terrex Boost W ist leicht, luftdurchlässig und trotzdem durch eine feste Sohle und einen weiter hoch führenden, unauffälligen Gummi vor Feuchtigkeit geschützt. Seine feste Sohle von Continental eignet sich für waldigen Boden, aber bietet auch auf feuchtem Untergrund Halt und man kommt beim Joggen, wie auch beim Trekken nicht sofort ins Straucheln. So ist der adidas Terrex Boost W funktional, hochwertig verarbeitet und in unterschiedlichem Gelände einsetzbar.

Der adidas Terrex Boost W begleitete mich auch auf meine Reise nach Griechenland, wo er mir einerseits mit seinem „coolen“ farblichen Design als fester Alltagsschuh und andererseits als Joggingschuh auf Asphalt und auf Sand diente. Für mich ist er somit ideal, weil er Jogging-/Trail-Running-, Trekking- und Alltagsschuh zugleich ist und auch auf Reisen einen guten Begleiter abgibt.

Geschnürt wird der adidas Terrex Boost W nicht im klassischen Sinne. Einfach das Band anziehen, den Adjuster so straff positionieren wie man es gerne möchte und das restliche Band durch die an der Zunge befestigten Lace Bungee, einer Schlaufe, ziehen, fertig. Das Schnürsystem ist einfach und schnell, weshalb der adidas Terrex Boost W auch wunderbar als Zustiegsschuh beim Klettern dienen kann.

Der adidas Terrex Boost W fühlt sich anfangs steif an, die hart abgeschlossene Zunge hat mir zu Beginn auf den Rist gedrückt und Druckstellen verursacht. Eingelaufen ist er sehr bequem und schützt den Fuss bei hartem, wie auch spitzem Untergrund.

Dass der adidas Terrex Boost ein Multisportschuh ist, bestätigten auch Katrin und Rüdiger, die den Schuh ebenfalls getestet haben. Rüdiger hatte den Schuh sowohl während einer Alpenüberquerung im Einsatz, wie auch beim Besteigen vieler Vulkane auf Inseln Indonesiens. Besonders gut gefiel ihm das niedrige Gewicht des Schuhs und die rutschfeste Sohle. Als kleiner Nachteil erwies sich das Schnellschnürsystem bei Touren mit viel Sand oder Staub. Beides kann den Schieber verstopfen und der Schuh lässt sich dann schwer öffnen. Da der Schuh sehr luftig gebaut ist, vor allem im vorderen Bereich, kann es innen auch mal staubig werden. Insgesamt, findet Rüdiger, sollte der Schuh im vorderen Bereich ein wenig breiter geschnitten sein. Alles in allem aber ein extrem guter Multifunktionsschuh!

Preis

Der adidas Terrex Boost kostet 240 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller