Test On Cloudrunner Winter Edition
5.6 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr wasserabweisend
  • gibt warme Füsse
  • robuste Verarbeitung des ganzen Schuhs
CONTRA
  • Schaft drückt auf meinen Knöchel (Malleolus)
  • Quietschgeräusche bei Nässe
  • Rutschgefahr bei festgedrücktem Schnee und Eis
Testurteil
Der Winterlaufschuh On Cloudrunner Winter Edition gibt dem Fuss guten Halt und passt sich schön dem Untergrund an. Das Laufen ‚wie auf Wolken‘ macht Spass und der Fuss bleibt auch bei mürrischem Winterwetter warm und trocken.
Funktion6.1
Qualität/Verarbeitung6
Gewicht/Packmass5.1
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6

Fakten

On Cloudrunner Winter Edition, Farbe stormblack-mauve, Grösse EU 37 / UK 4, Artikelnummer 8.2705.W6

  • Gewicht: 291 g / 582 g pro Paar nachgewogen bei Grösse 37 ( laut Hersteller 295 g bei Grösse 38)
  • Material/Zusammensetzung: Oberschuh 3D Air-Mesh und Futter-Mesh; Sohle CloudTec®-Gummimischung

Angaben vom Hersteller:

Der Cloudrunner Winter Edition trotzt den Elementen. Er wurde für lange Trainingseinheiten, bei kalten und nassen Verhältnissen entwickelt. Das verstärkte CloudTec® System mit 15 hochprofiligen Clouds dämpft die Landung und bietet perfekten Halt. Der Cloudrunner Winter Edition ist mit dem Speedboard ausgestattet. Es setzt die natürliche Energie deiner Füsse frei und fördert eine effiziente Laufhaltung.

Entscheide den Kampf unter deinen Füssen für dich und wandle den Aufprall aufden Boden in einen leichten und natürlichen Lauf um. Run on clouds: steigere deine Ausdauer, beuge Verletzungen vor und halte dich warm und trocken.

  • Made in Vietnam
  • Garantie: 1 Jahr

Praxistest On Cloudrunner Winter Edition

Neue Laufschuhe? Da bekommen meine Füsse schon nur Blasen vom Anschauen. Darum musste ich die Sache sehr vorsichtig angehen. Nicht, dass meine Füsse wieder beleidigt sind und zu rebellieren beginnen.

Das Akklimatisieren mit den On Cloudrunner Winter Edition begann mit ‚zur Arbeit radeln oder gehen‘. Für die Pedale ist die Sohle des On Cloudrunner Winter Edition aber definitiv nicht gemacht. Aber die Schuhe geben warm und sind wirklich sehr wasserabweisend! Schon beim Gehen merkt man, dass die Cloudsohle schön abfedert, als würde man auf weichem Untergrund oder eben auf Wolken gehen!

Die erste Laufpartie mit den On Cloudrunner Winter Edition fand in der Ebene, aber auf verschiedenen Untergründen, statt. Der Fuss war nicht beleidigt, aber die Beine müde. Damit muss man rechnen, das Laufen mit diesem Schuh ist anders!

Kontinuierlich habe ich danach die Distanz und Dauer gesteigert. Der On Cloudrunner Winter Edition passt eigentlich gut, nur der Schaft am Knöchel ist etwas zu hoch und unnachgiebig, denn dort drückt er von unten an meinen Malleolus/Knöchel. Ich habe den Schuh ein wenig zurechtgebogen, d.h. den Schaft nach aussen gedrückt. Danach ging es besser.

Das Material des On Cloudrunner Winter Edition ist stabil und gut verarbeitet. Es macht einen robusten Eindruck und lässt sich gut reinigen. Die Kontaktsohle ist mit kleinen Waben versehen, welche vor allem bei der mittleren Clouds-Reihe Abnutzungserscheinungen durch das Laufen zeigten. Die Clouds sind mit der Sohle gut verklebt und weisen keine Mängel auf.

Die Sohle mit den flexiblen Cloud-Elementen macht eher den Eindruck, als würde man überall rüberrutschen. Aber der Schein trügt. Auf Steinen und Wurzeln ist Grip gut. Sind diese jedoch glitschig, verhält es sich wie mit vielen andern Sohlen auch, es rutschr! Auf lockerem Schnee läuft es sich gut und die Socken werden höchstens nass, weil der Schnee von oben in den Schuh kommt (Gamaschen tagen!). Bei Eis und festgedrücktem Schnee ist Vorsicht geboten. Es empfiehlt sich, Eisflächen im Schritttempo zu überqueren. Das Laufen auf dem komprimierten Schnee ist zwar möglich, jedoch rutscht die Sohle praktisch bei jedem Schritt. Somit ergibt sich das Prinzip: zwei Schritte nach vorn und einer zurück. Das ist je nachdem auch kein schlechtes Training!

Das Modell Cloudrunner Winter Edition gibt es für Damen und Herren und in je drei bis vier verschiedenen Farben. Im Gegensatz zu den andern Schuhen von On sieht der On Cloudrunner Winter Edition ziemlich klobig aus. Aber wie gesagt, dafür hält er die Füsse warm und trocken!

Gelangt Feuchtigkeit zwischen die Lücken der Sohle, ertönen lustige ‚Quietschgeräusche‘, sobald die Clouds unter dem Gewicht zusammengedrückt werden.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der On Cloudrunner Winter Edition ist für mich am oberen Limit. Der Schuh mit einem Preis von fast 300 Franken bei den Winterlaufschuhen der weitaus teuerste. Wenn man ihn im Winter aber regelmässig nutzt und dem Wetter trotzen will, dann ist der On Cloudrunner Winter Edition jedoch ein super Laufschuh für den nassen und kalten Winter.

Preis

Die On Cloudrunner Winter Edition kosten 290 CHF.

Händler/Store-Locator

Grössenratgeber

Links

Hersteller On

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über ON AG

About The Author Christine Kühni

Christine Kühni testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – die sportbegeisterte Berggängerin ist nicht nur privat in den Bergen unterwegs, sondern leitet auch professionell Wander-, Schneeschuh- und Biketouren. Ihre Gäste leiden selten unter Muskelkater, da sie als Medizinische Masseurin den müden und verkrampften Muskeln Linderung verschaffen kann!