Test Petzl TIKKA RXP
7 / 10 Bewertung
PRO
  • leistungsstarke, intelligente angepasste Beleuchtung dank REACTIVE LIGHTING Technologie
  • verschiedene Lichtkegel und Rotlicht
  • je nach Beleuchtungsmodus minimale Leuchtdauer von 2:30 bis 10 Stunden
  • Akku über USB-Kabel aufladbar
  • einfach verstellbares Kopfband, das abgenommen und gewaschen werden kann
  • gute Verarbeitung, qualitativ hochwertig
CONTRA
  • komplexe Handhabung, ein Blick in die Bedienungsanleitung ist unumgänglich
  • nicht ganz günstig
Testurteil

Die Petzl TIKKA RXP ist eine tolle Stirnlampe für technisch Interessierte, die früh morgens in den Bergen unterwegs sind, im Dunkeln joggen oder gerne zelten. Eine ausgetüftelte Technologie misst über einen Sensor die Helligkeit der Umgebung und passt die Leuchtkraft der Petzl TIKKA RXP entsprechend an. Dies erspart das manuelle Umstellen der Leuchtstärke und spart Batterieleistung.

Funktion8.2
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7

Fakten

Petzl Tikka RXP, Farbe: schwarz, Artikelnummer: E95RN

  • Gewicht: 116 g nachgewogen (115 g laut Hersteller)

Angaben vom Hersteller:

Kompakte, leistungsstarke intelligente Stirnlampe mit mehreren Lichtkegeln und REACTIVE LIGHTING Technologie, die die Lichtintensität automatisch anpasst. 

Die TIKKA RXP-Stirnlampe mit mehreren Lichtkegeln verfügt über eine Leuchtstärke von 215 Lumen. Die über USB-Kabel aufladbare kompakte Lampe ist ideal für dynamische und intensive Aktivitäten geeignet. Leistungsstarke, intelligente Beleuchtung dank REACTIVE LIGHTING Technologie: Ein Sensor misst die Helligkeit in der Umgebung und passt die Leuchtkraft unverzüglich und automatisch den Anforderungen des Anwenders an. So wird die Batterielaufzeit optimiert und manuelle Eingriffe werden reduziert.

  • Technologie: REACTIVE LIGHTING oder CONSTANT LIGHTING
  • Lichtkegel: breit, kombiniert, fokussiert
  • maximale Leuchtkraft: 215 Lumen
  • 
Betriebsmöglichkeiten: Lithium-Ionen-Akku 1800 mAh (enthalten); Ladedauer: 4,5 Std.
 oder Alkali-, Lithium- und Ni-MH-Batterien im Batteriefach (nicht enthalten)
  • wasserdicht: IP X4 (wasserfest)
  • waschbares Kopfband konzipiert für dynamische Aktivitäten (guter Halt und schweißabsorbierend).
  • Profile und Leuchtdauer können mit der OS by Petzl Software (kostenloser Download auf www.petzl.com/OS) benutzerspezifisch konfiguriert werden.
  • Zertifizierung(en): CE
  • Farbe: auch erhältlich in korallenrot (Artikelnummer E95 RC)
  • Garantie: Lampe 3 Jahre, Akku: 1 Jahr oder 300 Ladevorgänge
  • Made in Bulgaria

Praxistest Petzl Tikka RXP

Es gibt Menschen, die mögen es, wenn es kalt ist. Und dunkel. Für mich könnte es hell und warm bleiben. Leider ist dem nicht so. Um auch nachts und im Winter draussen etwas zu sehen hilft mir regelmässig die Petzl Tikka RXP.

Beim Namen Tikka dachte ich als erstes an ein leckeres indisches Essen. Ein solches lässt sich abends beim Zelten mit Hilfe der Petzl Tikka RXP kochen. Doch wer denkt, die Lampe könne man einfach mal rasch anknipsen, liegt falsch. Zumindest vor der ersten Bedienung lohnt es sich noch bei Tageslicht einen Blick in die Anleitung zu werfen. Hierin liegt der grösste Kontrapunkt: Die Bedienung der Petzl TIKKA RXP ist beim ersten Versuch doch schwieriger als das Kochen eines indischen Menus. Eine tolle Lampe ist sie für technisch Interessierte, die beispielsweise früh morgens in den Bergen unterwegs sind, im Dunkeln joggen oder gerne zelten.

Petzl hat mit «Reactive Lighting» eine eine ausgetüftelte Technologie entwickelt: Über einen Sensor wird die Helligkeit der Umgebung gemessen und die Leuchtkraft der Petzl TIKKA RXP entsprechend angepasst. Dies erspart das manuelle Umstellen der Leuchtstärke und spart Batterieleistung. Der Akku ist über ein USB-Kabel aufladbar. Mehrere Lichtkegel werden je nach Distanz zum anvisierten Objekt aktiviert und gewährleisten eine leistungsstarke Beleuchtung für dynamische Outdoor-Aktivitäten mit Nah- und Fernsicht sowie bei schneller Fortbewegung. Ebenso verfügt sie über einen Modus mit konstanter Leuchtkraft.

Toll ist das einfach verstellbare, nach hinten breiter werdende Kopfband, das auch abgenommen und gewaschen werden kann.

Die Verarbeitung der Petzl TIKKA RXP ist gut. Mit 105 Schweizer Franken gehört sie eindeutig zum gehobeneren Preissegment. Der Preis lässt sich aber durch die besondere Technologie, den wiederaufladbaren Akku und die gute Qualität rechtfertigen.

Die Petzl TIKKA RXP ist meine neue Lieblings-Stirnlampe und auf jeder Tour mit dabei. Ich schätze vor allem den wiederaufladbaren Akku, der Batterien überflüssig macht.

Preis

Die Petzl TIKKA RXP kostet regulär 99 CHF, ist aber bei yonc.ch auch günstiger zu haben.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Petzl

Auskunft und Vertrieb über ALTIMUM S.A.

About The Author Lea Balmer