Test Petzl Sirocco Helm

Der Petzl Sirocco Helm kombiniert auf einzigartige Weise ultraleichten Komfort und optimalen Schutz. Der Sirocco ist der ideale Begleiter für lange Touren in den Bergen, in Fels, Schnee oder Eis. 170 Gramm, ein Leichtgewicht, das alle Schläge wegsteckt.

Test Petzl Nao+

Die Petzl Nao + ist eine super Stirnlampe. Gerade bei Sportarten wie Trailrunning oder Skitouren kommen ihre Stärken voll zum Tragen. Ich würd sie gerne auch zum Biken benutzen. Denn, die 750 Lumen sind auch für nächtliche Biketouren ideal. Eine Halterung für den Bikehelm fände ich deshalb sehr sinnvoll. Ansonsten sitzt die Lampe nämlich hervorragend. Auf dem Kopf und auf dem Helm. Die App ist für mich mehr eine Spielerei und nicht zwingend nötig. Alleine schon die Einstellung von Reactive Lightning (einmal am Drehknopf kippen) oder Constant Lightning (zweimal am Drehkonpf kippen) ist supersimpel. Und die Leuchtkraft mit 750 Lumen ist perfekt. Eine super Lampe für nachtaktive Menschen mit einer Affinität zu technischen Spielereien.

Test Petzl Altitude

Der Petzl Altitude Gurt eignet sich hervorragend für anspruchsvolle Alpinisten, die sowohl im Sommer als auch im Winter auf längeren Touren unterwegs sind. Der Petz Altitude Gurt ist sehr leicht und kompakt, bringt aber trotzdem alle nötigen Funktionen mit. Gleichzeitig ist der Gurt gut verarbeitet und angenehm zu tragen. Der Award-Gewinner hat allerdings auch seinen Preis – mit 89 CHF ist der Gurt eher im oberen Preissegment angesiedelt.

Test Petzl Ride

Der Petzl Ride ist ein voll funktionstüchtiger Leichtpickel und gleichzeitig ein Leichtgewicht im Vergleich zu ähnlichen Produkten. Durch seine zusätzlich praktikable Grösse macht die Handhabung und das Verstauen einfach. Keine Frage, der Pickel kommt in jedem Fall mit, wo ein Standardpickel vielleicht öfter mal daheim bleiben würde. Ein idealer Begleiter auf jeder Skitour, die unerwartet vielleicht doch anspruchsvoller ausfällt, als gedacht.

News Petzl Grigri+

Das Petzl Grigri+ ist ein Sicherungsgerät mit Bremsunterstützung für alle Kletterer und für den intensiven Gebrauch. Es ist für die Verwendung an allen Einfachseilen geeignet (optimiert für Seile mit einem Durchmesser zwischen 8.9 und 10.5 mm). Durch die Hebelübersetzung lässt sich die Bremswirkung beim Abseilen aussergewöhnlich gut dosieren. Das hervorragend für Klettereinsteiger geeignete Petzl Grigri+ verfügt über einen Anti-Panik-Hebel und einen speziellen Modus zur Verbesserung des Komforts beim Sichern im Toprope.

Test Petzl Leopard LLF

Das Petzl Leopard LLF ist ein funktionelles Leichtsteigeisen, welches insbesondere für Tragepassagen bei Skitouren bestens geeignet ist. Durch das geringe Gewicht und insbesondere das kleine Packmass, gibt es kaum Gründe das Petzl Leopard LLF zu Hause zu lassen. Einzig der Bedienkomfort der Schnalle trübt das grundsätzlich positive Gesamtbild.

Test Petzl Grigri + Tour Barcelona 2017

Das Petzl Grigri + ist ein Sicherungsgerät mit Bremsunterstützung für alle Kletterer und für den intensiven Gebrauch. Es ist für die Verwendung an allen Einfachseilen geeignet (optimiert für Seile mit einem Durchmesser zwischen 8.9 und 10.5 mm). Durch die Hebelübersetzung lässt sich die Bremswirkung beim Ablassen aussergewöhnlich gut dosieren. Das hervorragend für Klettereinsteiger geeignete Grigri + verfügt über einen Anti-Panik-Hebel und einen speziellen Modus zur Verbesserung des Komforts beim Sichern im Toprope. Gerade wegen diesen Eigenschaften lässt sich das Petzl Grigri + gut bei Aktivitäten mit Schulklassen und Kletterveranstaltungen einsetzen.

Test Petzl Reactik+

Die Petzl Reactik + überzeugte mich mehrheitlich. Die Stirnlampe beeindruckt mit einer hohen Leuchtkraft und dem guten Energiemanagement. Dank dem Reactive-Modus passt sich die Leuchtkraft stets an die Umgebung an. Dies schont die Akkus und minimiert das Hantieren an der Stirnlampe während der Aktivität. Dass die Knöpfe für das Einschalten und den Modus-Wahl im Dunkeln eher schwer zu finden sind, schmälert das Testergebnis.

Kletterkurs: Klettertechnik Vorstieg

Weiter gehts: Ich absolviere nach dem Grundkurs 1 den zweiten Klettertechnikkurs. Nach dem Kurs Klettertechnik Toprope folgt nun das Pendant für den Vorstieg, der Kurs Klettertechnik Vorstieg. Schon der erste Technikkurs hat mir enorm viel gebracht, da ich inzwischen mehr darauf achten kann, meine Arme zu entlasten und meine Beine besser einzusetzen. Ich war also vor dem Kurs sehr gespannt, was mich im Klettertechnik Vorstieg-Kurs erwarten würde!

Kletterkurs für Anfänger: Grundkurs 2 Kletterzentrum

Ich habe den Grundkurs 2 absolviert und kann offiziell im Vorstieg klettern. Dieses Mal habe ich den Kurs im Milandia in Greifensee gemacht. Für die, die es noch nicht wissen: Das Milandia gehört zusammen mit dem Gaswerk zum Kletterzentrum und ich habe die Chance erhalten, das komplette Kurspackage zu absolvieren. Nun sind wir nach dem GK 1 und dem Kurs Klettertechnik Toprope beim GK 2 angelangt, in dem ich gelernt habe, im Vorstieg zu klettern und zu sichern.

Kletterkurs für Anfänger: Klettertechnik Toprope

Und da bin ich wieder, mit viel Muskelkater und Blasen an den Händen … aber total stolz auf mich und meine Leistungen! Wie Du vielleicht gelesen hast, mache ich gerade alle Kurse im Kletterzentrum und schreibe über meine Erfahrungen und Eindrücke. Dieses Mal geht es um den Kletterkurs für Anfänger: Klettertechnik Toprope. Das ist nicht der Grundkurs 1, den ich bereits absolviert habe, sondern stellt eine Vorbereitung auf den Grundkurs 2 dar, den ich bald machen möchte. Hier lerne ich, wie ich meine Klettertechnik verbessern kann.

News Petzl REACTIK + App

Petzl REACTIK +, die erste vernetzbare Stirnlampe, konzipiert für Outdoor-Aktivitäten Nach der bahnbrechenden Innovation im Bereich der Stirnlampen durch die patentierte REACTIVE LIGHTING Technologie geht…

Neue Petzl Steigeisen 2016

Neue Petzl Steigeisen 2016: Irvis, Vasak und Sarken Noch Effizienter, stabiler und praktischer! Die Steigeisen IRVIS, VASAK und SARKEN der Saison 2016 mit innovativer Technik…

Test Petzl TIKKA XP

Die Petzl TIKKA XP ist eine sehr gute Allround-Stirnlampe mit leichtem Gewicht, einfacher Handhabung und mehreren Lichtkegeln für Outdoor-Aktivitäten mit CONSTANT-LIGHTING-Technologie. Sie gehört zur Active Series der französischen Firma Petzl. Sie überzeugte mich durch die Leuchtkraft von 180 Lumen und ihre verschiedenen Lichtkegel und Leuchtmodi. Die Petzl TIKKA XP ist eine verlässliche Begleiterin auf Schneeschuhtouren, Biken, Wandern und anderen Outdoor Aktivitäten.

News Petzl 2016

Den Wünschen und Anforderungen der Kunden entsprechen und ihnen komplette, für ihren Sport geeignete Lösungen anbieten – das ist das zentrale Anliegen von Petzl. Petzl…

Test Petzl Hirundos

Der Petzl Hirundos Klettergurt ist ein leichter Klettergurt mit sehr gutem Tragekomfort. Dieser Gurt eignet sich vor allem für das Sportklettern. Er ist aber ebenso für alpine Einsätze sehr geeignet, wenn es auf jedes Gramm ankommt. Für sehr lange Hängepartien eignet sich der Hirundos weniger, da die Beinschlaufen etwas einschneiden.

Test Petzl Glacier

Fakten Petzl Glacier, Länge 60 cm, Farbe silber, Artikelnummer U01B 060 Gewicht: Pickel 353 g, Handschlaufe 24 g, Pick and Spike Protection 13 g nachgewogen (347/350 g laut Hersteller)…

News Petzl Stirnlampen 2015

Neuheiten Petzl Beleuchtung: Leistung und Design Ob zum Handwerken im Haus, zum Einrichten eines Biwaks, für die Rückkehr von einer Klettertour nach Einbruch der Dunkelheit,…

News Stirnlampe Petzl MYO 2015

Seit fast vierzig Jahren bietet Petzl immer leistungsstärkere, effizientere und praktischere Stirnlampen an. Die neue Petzl MYO Stirnlampe lässt bei Liebhabern von langen Outdoor-Aktivitäten keine…

Test Petzl TIKKA RXP

Die Petzl TIKKA RXP ist eine tolle Stirnlampe für technisch Interessierte, die früh morgens in den Bergen unterwegs sind, im Dunkeln joggen oder gerne zelten. Eine ausgetüftelte Technologie misst über einen Sensor die Helligkeit der Umgebung und passt die Leuchtkraft der Petzl TIKKA RXP entsprechend an. Dies erspart das manuelle Umstellen der Leuchtstärke und spart Batterieleistung.

Test Petzl NAO

Die Stirnlampe Petzl NAO lässt das Herz von Technologie-Freaks höher schlagen. Mit knapp 190 Gramm und für 190 CHF hat man ein leichtes und intelligentes Lichtsystem auf dem Kopf, welches die Lichtstärke automatisch der Umgebung anpassen kann. Die Lichtqualität und Akkuleistung haben mich überzeugt – die Einstellungen der Modi brauchen etwas Übung.

Test Petzl Elia

Der Petzl Elia ist ein Sportkletterhelm speziell für Frauen. Der Helm ist mit Pferdeschwanzfrisur verwendbar und gut an die Kopfgrösse anpassbar. Zudem ist er leicht, gut belüftet und sehr robust!

Test Petzl e+LITE

Test Petzl e+LITE Die e+LITE ist eine Notfallstirnlampe von Petzl mit fünf verschiedenen Leuchtqualitäten. Sie bietet je ein kostantes Licht und ein Blinken in weisser…

Stirnlampen Vergleich

Da einer unserer Stirnlampen ihren Weg zurück vom Himalaya in die Schweiz nicht geschafft hat, bin ich auf der Suche nach einer neuen Stirnlampe. Das…