•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Rohner rock

Die Rohner rock sind tiefgeschnittene und dünne Socken zum Sportklettern. Sie sind aber nicht nur zum Klettern – sie sind auch sonst als tiefgeschnittene Sportsocken geeignet.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.0 Punkte

Pro

  • möglicher Ansatz gegen Stinkfüsse beim Klettern
  • leicht, gute Passform

Contra

  • der Halt im Kletterschuh nimmt merklich ab
  • Gibt es etwas Uncooleres als Klettern mit Socken?

Fakten

Rohner rock, Farbe schwarz (060), Artikelnummer 60.261/0

  • Material: 32 % Polyamid, 22 % Polyamid (MerylSkinlife®), 22 % Polyamid (Tactel®), 22 % PVDF (Lenofil), 2 % Elasthan (Lycra®)

Angaben vom Hersteller:

Dieses für viele Sportarten geeignete Spitzenmodell geht über die Grenzen normaler Socken hinaus. Jeder Zentimeter hat eine Funktion, um Ihre sportlichen Fähigkeiten von Grund auf zu maximieren. Ihr dünnes, besonders leichtes Design bietet bequemen Schuhkontakt, während die rutschfeste Verstärkung der oberen Ferse sie in Position hält. Die Y-Ferse und das anatomische Zehendesign garantieren tadellosen Sitz, der jede Bewegung unterstützt. Die clevere Polsterung im Fersen- und Zehenbereich schützt empfindliche Zonen. Die hoch entwickelten Profilen®-Fasern sind schmutz- und wasserabweisend, nicht brennbar und bieten überragende Gleiteigenschaften, um Blasen zu verhindern. Diese Socke ist eine unserer vielseitigsten und perfekt für Sport drinnen und draußen, von Felsklettern bis Geländelauf und Basketball.

  • Dünnes, besonders leichtes Design bietet bequemen Schuhkontakt für optimale Funktionalität
  • Hoch entwickelte Profilen®-Fasern sind schmutz- und wasserabweisend, nicht brennbar und bieten überragende Gleiteigenschaften, um Blasen zu verhindern
  • Rutschfeste Verstärkung der oberen Ferse hält die Socke auch bei anspruchsvollstem Training in Position
  • Y-Ferse garantiert anatomisch korrekten Sitz, der jede Bewegung unterstützt
  • Clevere Polsterung im Fersen- und Zehenbereich schützt empfindliche Zonen
  • Anatomisches Design gewährleistet maßgeschneiderten Sitz
  • Geruchshemmend und feuchtigkeitsabweisend
  • Antibakteriell
  • Gekettelte Sockenspitze für einen nahtlosen Zehenbereich, um Reibung oder Reizung des Fußes zu vermeiden

Praxistest Rohner rock

„Socken zum Klettern? Das geht gar nicht!“ Das war wohl die häufigste Reaktion bei meinen Klettergspöndlis, als ich mit meinen Testsocken in der Kletterhalle aufkreuzte. Trotzdem sieht man immer mal wieder ein Sockenrand aus einem Kletterschuh güxlen, also ist auch ein Testbericht gerechtfertigt.

Rohner versteht etwas von Socken, technisch gesehen gibt es nix auszusetzen am „rock“. Sauber verarbeitet, wirklich dünn und mit einer guten Passform. Je nachdem ob man sich an der oberen oder unteren Grenze des in 4 Grössenbereichen erhältlichen Sockens befindet, schaut der Rand etwas über die Kletterschuhe hinaus oder ist gerade bündig.

Schlüpft man mit den Socken in die Kletterschuhe, geht das deutlich „gleitiger“ als gewohnt. Was zu erwarten war, trifft auch zu: Für die Zehen und auch die Ferse bilden die Polyamidsocken eine Gleitfläche, auch bei einer satten Passform fühlt es sich recht rutschig an im Schuh. Überaschenderweise empfinden dann aber alle spontanen Tester diesen Nachteil beim Klettern als nicht mehr wirklich störend. In moderaten Schwierigkeitsgraden scheint sich der Nachteil der eingebauten Gleitfäche also in Grenzen zu halten.

Bleibt die Frage zu klären, warum zum Klettern überhaupt Socken getragen werden. Ein Grund wäre wohl, bei starkem Fussschweiss dank den waschbaren Socken die Kletterschuhe etwas zu entlasten. Der Socken erhöht allerdings trotz feuchtigkeitsregulierender Wirkung auch die gefühlte Temperatur im Schuh. Da lässt sich ein weiterer möglicher Einsatz ausmachen: bei kühleren Temperaturen draussen am Fels bleiben die Zehen etwas länger warm.

Wenn jemand mit Socken Klettern möchte, ist der „rock“ von Rohner eine gute Wahl.
Preis
Die Rohner rock kosten 18.90 CHF pro Paar.

Rohner Online Shop
Links
Hersteller Rohner

Auskunft und Vertrieb über Jacob Rohner AG


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!