•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test X Socks Trekking Light & Comfort

X Socks Trekking Light & Comfort sind bequeme Funktionssocken mit guter Polsterung. Sie haben einen gut sitzenden Bund, der nicht rutscht. Sie haben aber auch eine höhere Geruchsbildung als Merino-Socken. Dafür tragen sie sich aber auch in feuchtem Zustand sehr angenehm. Störend ist die leichte Fusselbildung nach mehrmaligem Waschen.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.7 Punkte

Pro

  • sitzt gut und rutscht am Bund nicht runter
  • auch wenn er mal feucht wird bleibt er kuschelig und genügend warm
  • die verschiedenen Polsterungen sind gerade für anspruchsvolle, lange Unternehmungen aller Art sehr angenehm

Contra

  • leichtes Fusseln nach mehrmaligem Waschen (wäre ggf. zu vermeiden gewesen, wenn ich die Socken wie gemäss Anleitung für die Waschgänge gekehrt hätte)
  • stärkere Geruchsbildung als Merino-Socken
  • leichte Verfärbung bei Druckstellen am Zeh (siehe Bild)

Fakten

X Socks Trekking Light & Comfort

  • Einsatzbereich: Ideal fürs Wandern und Bergsteigen
  • Waschbar bis 40 Grad (kein Weichspühler, keine Bleichmittel)
  • Verfügt über verschiedenste Dämpfungs- und Stabilisierungsschichten, zudem Lüftungsbereiche (Rist Protektor, AktivBund, AirGuides, AirConditioning Channel, Zehen Protektor, ToeTip Protektor, Traverse AirFlow Channel System, Fersen Protektor, AirFlow Knöchelschutz, X-Cross Bandage, Schienbein Protektor)
  • Anatomisches Fussbett (links /rechts unterschiedlich, mit „L“ und „R“ markiert)
  • Material: 60% Polyester, 21% Acryl, 18% Nylon, 1% Elasthan
  • Farben: Charcoal/Anthrazit, Beige/Allmond, Light Brown/Allmond (Testexemplar, vgl. Foto), Night Blue/Marine, Red/Anthrazit, Dark Brown/Pine Green, Olive Green/Pine Green)
  • 4 Grössen: 1 = 35 – 38 2 = 39 – 41 3 = 42 – 44 4 = 45 – 47 5= 48-50
  • Herstellung: Design/Development: Schweiz; Produktion: Italien – einer der wenigen Hersteller, der nicht in Asien produziert!

Praxistest X Socks Trekking Light & Comfort

Getestet während 4 Wochen und an verschiedenen Wochenenden bei unterschiedlichstem Einsatz (Joggen, Wandern, Biken, Hochtouren, Klettern; Mehr- und Eintagesausflüge), mit diversen Schuhen (Berg-, Trekking-, Approach- und Bikeschuhe).

Ganz ehrlich gesagt, gehören Socken für mich eigentlich nicht zu den attraktivsten Produkten im Outdoorbereich. Ihre Rolle zu unterschätzen, wäre aber ein Fehler: Wenn es den Füssen unterwegs nicht mehr gut geht, dann wir die Tour schnell zur Tortur. Eine Evaluation und ein Investment in passende Funktionssocken kann sich deshalb mehr als lohnen.

Die X Socks Trekking Light & Comfort punkten mit verschiedensten Polsterungen und einem anatomischen Fussbett inkl. der Unterscheidung links/rechts. Ob die integrierten „Air Conditioning Channels“ wirklich Hitze abführen oder ob diese nur heisse (Marketing-)Luft sind, kann ich nicht definitiv beurteilen. Auf alle Fälle hatte ich diesen Sommer mit seinen Temperaturhöchstwerten nie das Gefühl, dass mein Fuss zu warm eingepackt ist. Sehr positiv aufgefallen ist beim Praxistest auf alle Fälle die Polsterung, die sich wirklich angenehm anfühlt, auch wenn man über 12 Stunden unterwegs ist. Die Socke ist relativ kurz geschnitten, da sie aber nicht runter rutscht (AktivBund), kann sie auch gut mit hohen Bergschuhen verwendet werden.

Nicht ganz so gut konnten gemäss meiner Einschätzung die X Socks bezüglich dem Thema Geruchsbildung abschneiden: Hier riechen sie sicherlich etwas mehr als Merino-Socken. Gerade mit den heutigen Wanderschuhen mit textilem Innenfutter, die diesbezüglich heikler sind, merkt man den Unterschied. Dafür waren die X Socks im feuchten/nassen Zustand angenehmer zu tragen, als es Merino-Produkte bieten können.

Schlussendlich habe ich dann die Socken sogar in meinen Kletterfinken getestet. Dabei haben die Druckstellen an den Zehen dazu geführt, dass die rote Zehenkappe sich verfärbt hat.

Gewaschen wurden die Socken mit der normalen Buntwäsche. Leider haben sie aussen leicht gefusselt und sehen nach mehrmaligem Waschen nicht mehr ganz so toll aus. Gegebenenfalls wäre dies vermeidbar gewesen, wenn ich sie – wie dies in der Gebrauchsanleitung steht – umgekehrt gewaschen hätte.

Alles in allem tolle Socken mit hohem Tragkomfort – dies ist und bleibt das wichtigste Kriterium (es darf nach einer Woche hartem Einsatz auch etwas riechen). Ich selber hatte die Farbvariante Light Brown / Almond getestet, die ich nicht sonderlich attraktiv finde – zum Glück gibt es aber noch andere Farben im Angebot.

Hinweis: X Socks haben noch diverse andere Socken, die z.B. höher geschnitten sind oder auch wärmer ausgelegt sind, z.B. der Trekking Mountain der aus einer Mischung von Synthetik Fasern und Merino Wolle hergestellt wird.

Andere Tests: In Zeitschrift Bergsteiger wurde der Socken mit dem „Bergsteiger Tipp Top 04/11“ ausgezeichnet.

Preis

Die X Socks Trekking Light & Comfort sind in der Schweiz erhältlich für CHF 28.-

Preisliste X Socks als PDF

Links

Hersteller X Socks


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!