•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Mizuno Wave Cabrakan 5

Der Mizuno Wave Cabrakan 5 hat einen breiten Einsatzsbereich: Joggen auf Trails, Wegen oder Strassen, Wandern, Walking, aber auch im Alltag trägt sich der Schuh sehr bequem. Er hat eine gute Dämpfung und ein sehr gutes Abrollverhalten. Auf unebenem Untergrund gibt er guten Halt. Ausserdem gefällt mir sein Design mit der attraktiven Farbe.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

8.5 Punkte

Pro

  • bequem sowohl für Trails, Wanderwege als auch für den Alltag
  • auch bei feuchtem Wetter eine gute Wahl
  • attraktive Farben/Design

Contra

  • da gibt es nur wenig zu sagen …
  • nicht billig (aber seinen Preis Wert)

Fakten

Mizuno Wave Cabrakan 5 (Herren), Farbe diva blue/anthracite/bolt, Grösse 8.5, Gewicht: 345 g pro Schuh nachgewogen (345 g laut Hersteller)

  • parallel wurde das Damen-Modell getestet:
  • Mizuno Wave Cabrakan 5 (Damen), Farbe anthracite/bolt/electric, Grösse 7, Gewicht: 313 g pro Schuh nachgewogen (290 g laut Hersteller)

Angaben vom Hersteller:

  • Offroad-Laufschuh mit Nano-Technologie im Obermaterial. Robuste Aussensohle für besten Grip auf jedem Untergrund.

Praxistest Mizuno Wave Cabrakan 5

Der Mizuno Carbakan 5 sticht nicht nur durch seine starke Farbgebung heraus, es handelt sich dabei auch sonst um einen attraktiven Trail-Running-Schuh. Zwar ist er mit seinen 345 Gramm nicht ganz so leicht wie ein Wettkampf-Laufschuh, das zusätzliche Gewicht bringt aber auch ein Mehr an Halt, Stabilität und Witterungsschutz. Getestet hab ich ihn v.a. in der Übergangszeit (Herbst), aber auch im Schnee-Eis-Matsch. Da ist er sehr angenehm und hält die Füsse warm – auch wenn es mal feucht ist.  Der Schuh ist etwas härter und solider als ein „normaler“ Jogging-Schuh, dies macht ihn bei unstabilem Untergrund sehr angenehm. Trotzdem ist er genügend dämpfend und rollt gut ab, sodass ich den Mizuno Carakan 5 auch oft auf Asphalt-Strecken eingesetzt habe.

Und wie sieht es bei Wanderungen aus? Ich finde den Schuh auch bei diesem Szenario top – Wer keinen zusätzlichen Knöchelschutz eines Wanderschuhs benötigt, der kann den Mizuno Wave Cabrakan auch gut als vollwertigen Wanderschuh einsetzen – bis zur Schwierigkeitsstufe T3 geht dies tipptopp. Erst bei Geröllfeldern sind die Grenzen eines solches Schuhs erreicht. Der Mizuno Wave Cabrakan ist sehr gut verarbeitet, hat auch während der Testphase keine Schwächen oder Abnützungserscheinungen gezeigt. Das Schnürungssystem ist vorne asymmetrisch, sonst aber ohne Schnickschnack und lässt sich gut anziehen.

Zum Hersteller: Mizuno ist ein japanischer Sportartikelhersteller (neben Running z.B. auch für Volleyball, Baseball, Golf) und produziert seine Schuhe in China. Mizuno bietet diverse verschiedene, insbesondere auch wettkampforientierte Laufschuhe an. Der Mizuno Wave Cabrakan stellt einer der schweren/soliden Schuhe der Kollektion dar. Die Schuhe beinhalten verschiedene spezifische technische Lösungen von Mizuno, zentral ist die Wave Zwischensohle, welche eine effiziente und langlebige Dämpfung sicherstellen soll.

Fazit: Der Mizuno Wave Cabrakan ist ein sehr gelungener, breit einsetzbarer Trail-Running-Schuh mit genügend Stabilität bei anspruchsvollem Gelände, aber guter Dämpfung und angenehmen Abrollverhalten auf hartem Untergrund.

Übrigens: Bekannt und ein Verkaufs-Renner auf Amazon wurden die Laufschuhe von Mizuno auch durch den publikumswirksamen Einsatz der Senatorin Wendy Davis im Senat von Texas. Mit einer 11-stündigen Dauerrede stoppte sie eine Vorlage der Republikaner für eine Verschärfung des Abtreibungsgesetzes. „Grundlage“ ihres Erfolgs waren pink-farbene Mizuno Laufschuhe. Siehe: Spiegel Beitrag.

Preis

Der Mizuno Wave Cabrakan ist in der Schweiz erhältlich für 229 CHF.

Händler

Links

Hersteller Mizuno

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über M. Zero AG, Wangen a.A.

Fotos Herrenmodell:

Fotos Damenmodell:


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!