Helly Hansen Sogn Cargo Pant im Test

Helly-Hansen-Sogn-Cargo-Pant2
6.4 / 10 Bewertung
PRO
  • angenehmer Schnitt mit hohem Bund
  • gut positionierte Taschen
  • gutes Material: strapazierfähig, atmungsaktiv und für Hardshell angenehm zu tragen
  • zusätzliche Isolation an Knien und Sitzpartie
  • sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis
CONTRA
  • fehlender Kantenschutz
  • ungenügender Elastikbund an den Beinmanschetten/Gamaschen
Testurteil
Die Helly Hansen Sogn Cargo Pant ist eine gut geschnittene Ski- und viel mehr noch Snowboardhose mit kleinen Schwächen, aber einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.
Funktion6
Qualität/Verarbeitung6.6
Gewicht/Packmass5.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7.6

Fakten

Helly Hansen Sogn Cargo Pant, Farbe bright orange, Grösse L, #65673 226-L / EAN 7040056014371

  • Gewicht: 594 g nachgewogen (560 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid mit Polyurethan beschichtet (HELLY TECH® Protection)

Angaben vom Hersteller:

Isolierte Ski-Hose für Herren mit Cargotaschen, Tasche für LVS-Geräte und widerstandsfähigem Stoff.
Diese isolierte Ski-Hose mit geräumigen Cargotaschen ist extrem funktional und bietet jede Menge Platz für deine Ausrüstung. Mit einer leicht zugänglichen Tasche für LVS-Geräte und isolierter Sitz- und Kniepartie ist diese Hose nicht ohne Grund einer unserer Bestseller.

  • HELLY TECH® Protection
  • PFC-freie DWR-Beschichtung
  • RECCO® Advanced Rescue System
  • Knievorformungen
  • Gamaschen mit Silikongripper
  • Verstärkungsgewebe am unteren Saum
  • 2 Einschub- und Cargotaschen mit D-Ring für Leuchtfeuer
  • Verstellbare Taille mit Gürtelschlaufen
  • YKK® Vislon® Reißverschlüsse
  • Made in China
  • Garantie: 2 Jahre Herstellergarantie

Praxistest Helly Hansen Sogn Cargo Pant

Der ambitionierte winterliche Berggänger hat ja gerne ein ganzes Arsenal an Funktionsbekleidung im Schrank. Vom leichten Touren Set bis zum Gore-Tex-Powder-Suit ist er für alle erdenklichen Abenteuer gerüstet. Dabei geht es auch viel einfacher. Und günstiger! Den Beweis liefert die Helly Hansen Sogn Cargo Pant, welche, ganz unaufgeregt aber überzeugend ganz viele Checkboxen wie selbstverständlich abhakt.

Ich gehöre zugegebenermassen auch zur oben genannten Fraktion, was zur Folge hat, dass ich öfters mal – morgens um schlag-mich-tot – vor besagtem Schrank stehe, die Wetter-App vor Augen mich fragend, welche Garderobe denn nun die Richtige sei.

Dieses Dilemma hat die Helly Hansen Sogn Cargo Pant zu einem grossen Teil zerstreut. So schnappe ich mir nun jeweils, ohne dass ich aus dem Fenster schauen oder die Wetter-App kontaktieren muss, meine leuchtend orange Helly Hansen Sogn Cargo Pant und stürze mich ins Abenteuer.

Okay, sie ist nicht ganz so pulverfest wie ein Suit und auch nicht ultraleicht, eng anliegend und elastisch … aber für entspannte oder actionreiche Tage am Berg, auf der Suche nach Abenteuern, ob mit oder ohne Liftunterstützung und zum Shredden auf einem oder zwei Brettern ist sie super. Ich habe die Helly Hansen Sogn Cargo Pant vorwiegend zum Freeriden und Pisten-Skifahren benutzt. Aber auch kürzere Touren und lange Tage mit den Kids im Schnee hat sie problemlos überstanden.

Die seitlichen Hosentaschen sind gut platziert und die Tasche am rechten Oberschenkel möchte ich bei keiner Hose mehr missen. Alle drei haben klassische Reissverschlüsse die sich gut einhändig öffnen und schliessen lassen. Am Gesäss sitzen zwei Cargo-Taschen mit Laschen, damit auch da kein Schnee eindringt. Das funktioniert allerdings schon in der Theorie eher mässig, in der Praxis habe ich darum ganz darauf verzichtet, hier Dinge zu verstauen, die trocken bleiben müssen.

Die Knie sind vorgeformt, was zum guten Schnitt beiträgt. Ausserdem ist die Helly Hansen Sogn Cargo Pant an den Knien und an der Sitzpartie zusätzlich mit PrimaLoft-Einlagen isoliert, was besonders beim Snowboarden ein grosses Plus ist.

Was der Helly Hansen Sogn Cargo Pant aus meiner Sicht fehlt, sind ausreichend verstärkte Innenseiten auf Skischuhhöhe. Glücklicherweise ist das Material ziemlich robust und meine Hose ist zu meiner eigenen Überraschung immer noch heil. Trotzdem, hier könnte man mit einem Kantenschutz noch nachbessern.

Die gummierten Manschetten an den Beinen sind zu knapp bemessen und das Elastikband, welches engenäht ist, ist kaum elastisch. Da sie auch über keinen Druckknopf oder Klettverschluss verfügen, konnte ich die Manschetten gerade so über die Schnallen der Skischuhe ziehen. Ich denke dass das bei den meisten Schuhen passen sollte allerdings sollte man dies vor dem Kauf ausprobieren.

Das Material der Helly Hansen Sogn Cargo Pant nennt der Hersteller Helly Tech Protection. Helly Hansen unterscheidet bei seinen eigenen HELLY TECH® Materialien zwischen den Stufen “Professionel”, “Performance” und “Protection” – wobei letztere die günstigste ist. Im Vergleich zur “Professional” Variante (ich besitze eine Jacke aus der Professional Reihe) wirkt der Stoff etwas gröber und weniger fest. Insgesamt merkt man den Unterschied, klar, und auch in den Details (Reissversschlüsse, Manschentten), aber das schlägt sich auch deutlich im Preis nieder. Somit scheint mir das Preis-Leistungs-Verhälntis der Helly Hansen Sogn Cargo Pant sehr gut.

Helly-Hansen-typisch kommt die Hose auch noch in diversen Farb- und Style-Varianten, sodass eigentlich für jeden etwas dabei sein dürfte.

Preis

Die Helly Hansen Sogn Cargo Pant kostet 229 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller: Helly Hansen

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Deny Fousek

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

contour-print-029_(c)Kochalpin

Mit Contour Steigfellen auf die Berge der Welt

Klettershop-3x1.5

Geschenke für Kletterer von Grip Tip

Schulthess Flow speedUp(1)

Flow speedUp Sportwaschmittel

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top