La Skieda Livigno, das weltgrösste Telemark-Festival erfindet sich neu

Mehr als 1‘500 passionierte Telemarker treffen sich jährlich Anfang April im malerischen Skiort an der italienisch-schweizerischen Grenze, um gemeinsam dem traditionsreichen Sport mit den eleganten Ausfallsschritten zu frönen. 2017 erfinden die Organisatoren das Festival neu und laden im Vorfeld dazu ein, das Programm mit zu bestimmen.

Seit dem Jahr 1994 ist das Telemark-Festival «La Skieda» in Livigno ein Fixpunkt für Telemarker aus aller Welt. Teilnehmer vom hohen Norden Europas bis Neuseeland, Korea und Hawaii finden jährlich Anfang April im «kleinen Tibet der Alpen» zusammen, um im «free heel»-Stil gemeinsam die grossteils unberührte Natur zu erleben. Im Laufe der nun mehr als zwei Jahrzehnte dauernden Erfolgsgeschichte des Festivals hat sich eine rund 20‘000 Telemarker umfassende Community gebildet.

Unter dem Motto «You are La Skieda» rufen die Organisatoren die Community nun dazu auf, aktiv ihre Wünsche, Anregungen und Ideen einzubringen und so dem Festival – basisdemokratisch – ein neues Gesicht zu verleihen. Freunde und Fans des Telemark-Sportes sind eingeladen, ihre Ideen auf skieda.com und den sozialen Medien des Festivals zu posten. Die bereits feststehenden Rahmenpunkte wie Ort, Zeitpunkt, Basislager, Informationen zu Skipässen und Ausrüstung sind unter folgendem Link zu finden: https://www.livigno.eu/de/evento/FREE-LA-SKIEDA_9673.

«La Skieda» findet vom 1. bis 8. April 2017 statt.

Quelle La Skieda Livigno Telemark-Festival 2017: Fa. Azienda di Promozione e Sviluppo Turistico srl

About The Author Rüdiger Bodmer

Comments are closed.