Polartec Alpha, eine neue Wärmeisolations‐Technologie

POL Alpha_GERMAN

Polartec fing an mit wärmeisolierenden Fleece. Darauf folgten Stoffe, die mehr Funktion oder mehr Wetterschutz mitbrachten. Doch im Bereich „Isolation“ musste Polartec doch längere Zeit zusehen, wie sowohl die Daune ein Comeback erlebte und auch Primaloft & Co. davon ziehen. Nun legt Polartec also nach und bringt eine synthetische Wärmeisolation, die atmet – Polartec® Alpha®. Dabei setzt man auf Atmungsaktivität und Vielseitigkeit.

Polartec Alpha ermöglicht die Herstellung von Puffys mit bisher unerreichter Atmungsaktivität sowie hervorragendem Feuchtigkeitstransport! Auch im nassen Zustand wärmt Alpha und trocknet wesentlich schneller, als bisher auf dem Markt existierende Wärmeisolationsmaterialien. Besonders leicht und klein komprimierbar, liefert es Wärme ohne Gewicht und ist zudem sehr windabweisend.

image003

Polartec Alpha wurde ursprünglich entwickelt, um den hohen Anforderungen der U.S. Special Operations Forces (SOF) gerecht zu werden. Die SOF war auf der Suche nach einem Material, das wärmt, windabweisend und extrem robust ist. Ausserdem sollte es schnell trocknen und atmungsaktiver sein, als andere Wärmeisolationsmaterialien. Polartec gelang es, die Leistungseigenschaften von Alpha so zu „tunen“, dass sie den hohen Ansprüchen der SOF gerecht wurden – und die sind sehr hoch! Bei den Testdurchläufen bekam Polartec Alpha die besten Ergebnisse von allen Polartec Produkten, die jemals von der SOF getestet wurden. Jacken aus Polartec Alpha gingen in Produktion und wurden an jeden Special Forces Operator ausgehändigt. Ab Winter 13/14 ist Polartec Alpha nun endlich auch für Endverbraucher erhältlich und wird ab Januar 2013 auf der Outdoor Retailer, der SIA und der ISPO vorgestellt.

„Mit Polartec Alpha haben wir für unser bestehendes Portfolio eine ideale Ergänzung entwickelt und können jetzt ein komplettes Layering‐System anbieten. Es funktioniert als Aussenbekleidung oder eignet sich ideal als Midlayer unter Polartec Power Shield Pro oder Polartec Neo Shell. Es ist klein komprimierbar und wenn es draussen mal so richtig nass wird, trocknet es unglaublich schnell“, so Allon Cohne, Polartec Director of Marketing. „Bekleidung aus Polartec Alpha lässt einen nie im Stich, wärmt sehr angenehm und wird andere Layer ersetzen, es wiegt weniger und garantiert den Outdoor-Enthusiasten einen noch höheren Tragekomfort“, erklärt Allon Cohne weiter.

66°North, Eddie Bauer, Eider, Mammut, Marmot, Montane, Mountain Equipment, Rag, Stoic, Ternua, Terry Cycle, The North Face, Trangoworld, Vaude und Westcomb werden für Winter 13/14 Produkte aus dem neuen Polartec Alpha präsentieren. Für Sommer 2014 sind bereits heute weitere Neuvorstellungen in Planung.

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top