Test Sweet Protection Igniter

Der Sweet Protection Igniter ist ein Skihelm mit hohem Komfort und guter Belüftung. Mit wenig mehr als 500 Gramm darf er als Leichtgewicht bezeichnet werden. Sein breites Einsatzspektrum macht ihn zum Allrounder. Er eignet sich sowohl für Alpinskifahren als auch zum Freeriden. Was Skitouren anbelangt, ist er natürlich schwerer als andere extra für Skitouren entwickelte Helme, und auch im Rucksack braucht er entsprechend Platz. Er ist das perfekte Helm für Alpinskifahren und Freeride, und ein guter Kompromiss für Skitouren. Der Preis ist fair.

Test Sweet Protection Dissident Pants

Die Sweet Protection Dissident Pants überzeugt mich durch ihr leichtes Gewicht, das angenehme Gefühl auf der Haut und ihr schlichtes Design. Kein überflüssiger Schnickschnack, dafür eine gute Funktion und eine saubere Verarbeitung.

Test Sweet Protection Hammer Jacket

Die Sweet Protection Hammer Jacket überzeugt mich durch das angenehme Gefühl auf der Haut, ihre vielen Taschen und dennoch ihr schlichtes Design. Kein überflüssiger Schnickschnack, dafür eine gute Funktion und eine saubere Verarbeitung.

Test Sweet Protection Supernaut Jacket

Alles in allem ist die Sweet Protection Supernaut Jacket eine der vielseitigsten Hardshell Jacken, die ich bisher in der Hand hatte. Ob Freeriden, Schneeschuhtouren, alpine Wanderungen, die robuste Hardshell mit umfangreicher Ausstattung macht alles mit.

Gallerie Sweet Protection Winter 2015

Sweet Protection sieht die Wildnis als eine grosse Werkstatt – und sich selbst als Lieferanten der besten Workwear, die man sich vorstellen kann. Amen! Da…