Test adidas Terrex Swift R
5.8 / 10 Bewertung
PRO
  • Schnellschnürsystem
  • eher geringes Gewicht
  • Optik
  • Abrollverhalten geschmeidig
  • Preis
  • Tragekomfort
  • Dämpfung
CONTRA
  • mangelhafte Verarbeitung; Nähte und Netzstoff lösen sich teilweise
  • keine Schlechtwetter-Tauglichkeit
  • eher wenig Grip
  • Einstieg in den Schuh (eng)/ begrenzt durch Schnürungssystem
Testurteil
Der adidas Terrex Swift R ist ein leichter Hikingschuh, welcher sich mit seinem geringen Gewicht und seinem schnellen Schnürungssystem gut für Zustiege oder leichte Wanderungen eignet. Der Schuh ist jedoch für Schlechtwetter-Tage sehr ungeeignet, da zum einen die Wasserdichte und zum anderen der Grip (Rutschgefahr) fehlen. Der Tragekomfort und die Dämpfung stehen positiv zur eher dürftigen Verarbeitung des Schuhmaterials.
Funktion6.1
Qualität/Verarbeitung4.3
Gewicht/Packmass6.8
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.9

Fakten

adidas Terrex Swift R, Farbe black/vivid red/black, Grösse UK 7, Artikelnummer G97259

  • Gewicht: 309 g; nachgewogen pro Schuh (Keine Angaben des Herstellers)
  • Material: Synthetik

Angaben des Herstellers:

  • Traxion®: Perfekte Kombination von Stabilität und Grip
  • adiPRENE® im Fersenbereich für hohen Tragekomfort und optimale Dämpfung
  • Torsion®: zur Stabilisierung des Mittelfusses
  • Vorgeformte EVA-Einlegesohle für erhöhten Tragekomfort
  • Mittelsohle: Leichte EVA-Einlegesohle bietet eine optimale Dämpfung
  • Textil/Synthesefaser
  • Grössen UK 6.5-12.5; 13.5; 14.5
  • Made in China

Praxistest adidas Terrex Swift R

Ich habe den adidas Terrex Swift R in meiner nahen Umgebung (Chur) auf verschiedenen Untergründen getestet – dies bedeutet von leichten Wanderwegen über zu Forstwegen und steinigen Passagen am Vorderrhein entlang. Ich war meist mit wenig Gepäck unterwegs, als ausgedehnter Spaziergang oder als Trainingseinheit für Ausdaueraufbau. Den Schuh habe ich etwa 10 Tage intensiv im Outdoor getestet, habe ihn jedoch auch mehrmals während des Alltags getragen.

Es gibt verschiedene Modelle des adidas Terrex, so gibt es die Fast-, Swift– und Scope-Linie sowie einen Solo. Zusätzlich gibt es ein Frauen- sowie ein Herrenmodell bei der Fast- und Swift-Linie. Beim Swift und Fast ist zusätzlich speziell, dass es noch ein Gore-Tex-Modell gibt. Dieser ist jedoch Unisex.

Der leichte Hikingschuh adidas Terrex Swift R macht auf mich optisch einen sehr guten Eindruck, es gibt ihn in vier verschiedenen Farben und im Frauen- bzw. im Herrenmodell.

Für mich einer, der grossen und markanten Vorteile ist die gut sitzende Passform – optimal für meinen kurzen, aber eher breiten Fuss. Nur die einliegende Sohle dürfte meines Erachtens etwas härter und seitlich steifer sein, um einen besseren Halt im Schuh zu erzielen.

Der adidas Terrex Swift R kann durch das schnelle Schnürsystem fest angezogen werden, sodass der Fuss gut eingebettet ist. Die weiche und oben breiter gehende Zunge unterstützt dieses Wohlbefinden des Fusses. Der Einstieg in den Schuh ist aber eher eng, den Grund dafür sehe ich in der Begrenzung der Öffnung durch das Schnürsystem. Für meinen breiten Fuss und steilen Rist eher mühsam und braucht etwas Übung.

Der adidas Terrex Swift R ist durch sein geringes Gewicht angenehm beim Steigen, auch für in den Rucksack oder am Klettergestell ein positives Merkmal. Um dieses geringe Gewicht zu erzielen, wurde beim synthetischen Stoff gespart, was bedeutet, dass jeder Regentropf in den Schuh eindringen kann. Bei Regentagen wäre die Gore-Tex-Version hier von Vorteil.

Ich habe den adidas Terrex Swift R mehrmals getragen und bin etliche Male hinein- und hinausgeschlüpft. Dadurch riss der Stoff an der Zungenaussenseite. Auch die Naht an der Spitze des linken Schuhs hat sich gelöst. Im Allgemeinen ist mir aufgefallen, dass verschiedene Stellen nicht top (hochwertig) verarbeitet wurden. Der Preis ist in seiner Schuhkategorie eher im preiswerten Drittel, welches ich als positiv bewerte.

Der adiPRENE Fersenbereich des adidas Terrex Swift R ist meines Erachtens gut. Positiv stimmt mich das Abrollverhalten des Schuhs. Die Sohle biegt sich hinten leicht gegen oben und hat einen markanten Einschnitt, welcher dehnbar und für die Einleitung des Abrollens verantwortlich ist. Diese Eigenschaft habe ich auf hartem Untergrund sehr geschätzt. Die Traxion-Sohle führt zu einer befriedigende Stabilität, dass sich der Gummi relativ schnell abläuft, finde ich dagegen eher dürftig. Das ganze Dämpfungssystem bewerte ich grundsätzlich jedoch wirklich positiv, dies vor allem durch die eher weiche Sohle, was eben Nachteile mit sich bringen kann, der Kompromiss ist für mich verständlich und nachvollziehbar.

Der Schuh ist für Zustiege und leichte Wanderungen auf Forstwegen empfehlenswert, natürlich nur bei trockenen Verhältnissen. Für ausgedehnte Wanderungen mit schwerem Rucksack und steilen abwärts Passagen eher nicht geeignet.

Preis

Der adidas Terrex Swift R ist in der Schweiz für 160 CHF erhältlich.

Händler/Store-Locator

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

(Fotos zeigen auch das Damenmodell)

MerkenMerken

MerkenMerken

comments (2)

  • Servus,

    Die 3/4 Hose in Beige (siehe Bild 1+2), von welchem Hersteller ist Sie und wo kann man Sie ordern?

    beste Grüße

  • Severin Hirzel

    Hallo

    Es ist keine 3/4 Hose, sondern eine kurze Hose (ich bin sehr gross, 168cm). Die Hose ist von Arc`teryx, ich habe sie in Livigno gekauft, ansonsten habe ich diese noch nie gesehen, ist eher eine Freizeit/leicht Wanderhose. Der Stoff ist dünn, daher sehr leicht. (100% Polyester). Modellname kenne ich nicht.
    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen.
    Liebe Grüsse, Severin

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: