•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Lorpen Ski Polartec Ultralight

Die Lorpen Ski Polartec Ultralight sind die wohl wärmsten Skisocken, die es gibt. Sie sind geignet für alle Wintersportaktivitäten draussen, auch für Expeditionen.  Das Material Polartec Power Stretch verspricht eine hohe Elastizität und gute Passform mit hoher Atmungsaktivität, gute Feuchtigkeitsableitung. Lorpen ist bemüht, wenn möglich mit Fasern zu arbeiten, die aus nachhaltigen und kontrollierbaren Ressourcen geschaffen werden. Weiterhin arbeiten Sie mit Fertigungsverfahren, welche die Umwelt berücksichtigen und die Menge der Abfälle nach der Produktion auf allen Ebenen reduzieren.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.6 Punkte

Pro

  • endlich keine kalten Zehen mehr
  • keine Druckstellen
  • angenehmes Material
  • gute Verarbeitung

Contra

  • sehr enger Bund am Schienbein
  • wo ist das Modell für die Frauen?
  • das Material ist geruchsanfälliger als bei einer normalen Skisocke
  • teuer

Fakten

Lorpen Ski Polartec Ultralight

  • 60% Polartec Power Strech, 30% Nylon, 10% Ea. Lycra
  • am Schienbein und an der Sohle zweifache Layer
  • gemessen 110gr (keine Herstellerangaben)
  • erhältlich nur für Männer in Grössen S, M, L

Praxistest Lorpen Ski Polartec Ultralight

Diese Testsocken Lorpen Ski Polartec Ultralight habe ich mitten in der Wintersaison erhalten und auf diesen Test habe ich mich bisher am meisten gefreut. Meine Leidenschaft mit dem Skifahren musste ich bislang immer mit den Schmerzen der kalten Zehen teilen.

Erstmal war ich etwas kritisch bei dem Anblick der Lorpen Ski Polartec Ultralight. Sie scheinen nicht sehr anatomisch geformt und haben ausgeprägte Nähte rund um den Fuss herum. Das Fleecematerial hingegen hat schon mal mein Herz erwärmt. Da die Socken für meine Frauenfüsse etwas gross ausgefallen sind, musste ich etwas darauf achten, dass ich ohne Falten in die Schuhe reinkam. Das ging aber ganz flott.

Der vergangene Winter bot mir mit seinen eisigen Tagen dann optimale Testkonditionen auf den Skiabfahrten. Ich hatte meine Bedenken betreffend den verschiedenen Nähten, den losen Stellen, aber da wurde ich eines Besseren belehrt. Nach sehr langen und intensiven Skitagen mit den Lorpen Ski Polartec Ultralight war mein grosses Lachen immer noch in meinem Gesicht und ich konnte zufrieden sagen: meine Zehen waren nicht einmal kalt.

Preis

Die Lorpen Ski Polartec Ultralight kosten 79 CHF.

Links

Hersteller Lorpen

Bericht über die Marke Lorpen


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

comments (3)

  • Pingback: Test: Socken Lorpen TEPA Trekking & Expedition Polartec® Over Calf Sock

  • Hallo sind diese Socken wirklich in einem Skischuh getestet worden?Hat man im Skischuh genug platz ohne dass man schmerzen im Schuh bekommt?Liegen sie wirklich gut am fuss an und giebt es keine Falten ?

  • Hallo Frank, ja, Christine hat die Lorpen Ski Polartec Ultralight mit Skischuhen getestet. Bei ihr passten sie. Ob sie allerdings in Deine Skischuhe passen, kann ich Dir kaum sagen – trägst Du gerne sehr dünne Skisocken und hast sehr wenig Platz, wird es evtl. zu eng. Bei normaler Grösse passen sie jedoch rein – sie sind so dick wie andere extra warme Skisocken. Chrstine schreibt ja in dem Testbericht, dass man darauf achten muss, dass dies faltenfrei gelingt, was aber möglich ist. Sie liegen nicht so gut am Fuss an, wie andere Skisocken (siehe Bild). Sie sind aber sehr elastisch und dafür halt sehr warm. Das Polartec-Material wird ja auch in Jacken viel verwendet, vielleicht kennst Du es davon?

Comments are closed.

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!

%d Bloggern gefällt das: