•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lorpen macht nicht viel, aber was sie machen, sind Socken. Und das machen sie gut. Lorpen hat Socken mit verschiedenen Schichten (Tri-Layer) – eine synthetische, eine natürliche und eine synthetische Schicht.

Daneben setzen sie auf die neuesten, wirklich allerneuesten Materialien. So haben sie Socken mit dem neuen Primaloft-Garn im Sortiment (da kenne ich nur eine andere Marke, die das noch hat und die ich bald noch vorstelle) und sie haben Socken aus Polartec. Die Ski Polartec® Power Dry® Ultralight sind einen Blick wert, kombinieren sie doch als erste Socken auf dem Markt verschiedene Polartec-Stoffe zu einem Socken.

Sie haben Socken für den Wintersport, Outdoor & Mountaineering, Multisport & Walking und Trailrunning.

Lorpen wurde 1985 in Spanien gegründet. Der Sitz ist noch heute in Etxalar, am Fuss der Pyrenäen. Wie kam das?

Vor der Gründung von Lorpen in den frühen 80er-Jahren waren unsere Gründer bei ihren Wanderungen durch die Pyrenäen mit den verwendeten Socken unzufrieden. Die Notwendigkeit eines größeren Komforts und einer längeren Haltbarkeit bewegte sie dazu, Lorpen zu gründen.

Heute werden alle unsere Socken immer noch gründlich in den Pyrenäen einsatzerprobt, bevor sie auch nur in die Nähe Ihrer Füße kommen. Dies stellt sicher, dass Sie den technisch am weitesten entwickelten und am besten verarbeiteten Socken erhalten, der heutzutage im Markt erhältlich ist. Und dies bedeutet bequeme Füße, egal, welche Aktivität Sie gerade betreiben.

Der Firmenauftritt selber ist nicht unbedingt besonders oder schön, aber durchaus solide, wenn auch ein wenig langweilig und austauschbar. Man muss schon wissen, dass hinter Lorpen eigentlich verdammt gute Socken stecken, aufgedrängt wird einem das nicht. Auch nicht auf der Website.

Lorpen gibt es nach eigenen Angaben in über 59 Ländern. In der Schweiz vertreibt die Socken Movitex. Welche Läden die Socken führen … ist nicht rauszufinden. Kenne leider keinen.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Comments are closed.

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!