•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant
7.9 / 10 Bewertung
PRO
  • gute Materialverarbeitung
  • gute Passform
  • langer Schnitt der Jacke und der Ärmel
  • mit Recco
CONTRA
  • Material anfällig für Ritze und Schnitte
  • Aussentaschen ohne Klett- oder Reissverschluss
  • Herkunft der Daunen ist nicht deklariert
  • senkrechte Google-Tasche
Testurteil

Die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant sind nicht nur schön, sondern auch bequem. Die Teile geben genügend Platz, um sich anhand verschiedener Schichten dem Wetter anzupassen. Das geschmeidige, wasserabweisende Material ist sauber verarbeitet. Mit dieser Jacke und Hose ist man auf der Piste sowie beim Freeriden gut ausgerüstet!

Funktion8.5
Qualität/Verarbeitung7.9
Gewicht/Packmass8.2
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung8.3

Fakten

1. Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket, Farbe peacoat, Grösse S, Artikelnummer 511546

  • Gewicht: 891 g nachgewogen

2. Oakley Echo Gore-Tex BioZone Pant, Farbe new khali, Grösse S, Artikelnummer 521489

  • Gewicht: 688 g nachgewogen

Beide Teile:

  • Material: 100 % Polyester mit Membran Polytetrafluorethylen (Gore-Tex®, 2 Lagen)
  • Füllung: 90 % Gänsedaunen, 10 % Entenfedern
  • Innenfutter: 100 % Polyamid (Nylon)

Angaben vom Hersteller:

Designt von professionellen Action Sportlern — die Echo Gore-Tex® BioZone™ Jacke und Hose. Diese Jacke und Hose bietet dir Wasserabweisung, einen komfortablen Fit und Wärme. Genau das, was richtige Rider brauchen.

Beide:

  • 2L Gore-Tex® Laminate und Daunen Isolierung
  • BioZone™ Innenfutter für Isolation und Komfort
  • Pro Rider Series
  • Recco® Technologie Lawinensystem
  • Made in Vietnam
  • Garantie: 1 Jahr

Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket:

  • OOR™ Kapuze, Bündchen und Drop-Tail
  • Belüftung unter den Armen für Atmungsaktivität
  • herausnehmbarer Schneefang perfekt mit Echo Gore-Tex® BioZone™ – Jacket und Pant kombinierbar
  • Goggletasche mit Microclear&trade 2.0 Stoff
  • Medientasche für sichere Aufbewahrung von MP3 Playern und Handys
  • Parka Fit

Oakley Echo Gore-Tex BioZone Pant:

  • Oberschenkelventilation mit Mesh hinterlegt
  • Reißverschluss am Bund, damit die Hose leicht über Boots passt
  • Regular Fit

Praxistest Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant

Wow, welch eine schöne Jacke und Hose. Getestet habe ich die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant bei Sonne, Schneefall, Wind und Regen auf Wintertouren und während dem Snowboardfahren.

Das Material der Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant fühlt sich weich und geschmeidig an. Das Wasser perlt gut ab. Ist der Schnee nass oder es fällt Regen, dann ist jedoch bald fertig mit abperlen und das Polyester wurde nass. Solange die Feuchtigkeit nicht nach innen dringt, ist dies zweitrangig. Das ist nicht passiert. Und hier hilft einfach das Aussenmaterial wieder imprägnieren.

Leider lässt sich auf der Homepage nichts über die Herkunft der Daunen  ausfindig machen. Da stellt sich bei mir die Frage, ob es diesbezüglich etwas zu verbergen gibt?

Für Grösse S sind diese Winterkleider eher grosszügig geschnitten. Da ich jedoch keine zu engen Kleider mag, sind sie fast perfekt! Die Fütterung ist nicht dick, so dass man die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant im Winter sowie im Frühling tragen kann. Es macht daher Sinn, sich im Zwiebel-Prinzip einzukleiden und die verschiedenen Schichten den jeweiligen Wetterverhältnissen und Temperaturen anzupassen. Zudem kann unter den Armen und an den Beinen die Belüftung geöffnet werden. Für mich ein Muss bei Winterkleidern!

Die Ärmel sind genug lang und die Einsätze am Handgelenk sind nicht zu eng. Schön ist auch der lange Schnitt, so dass der Jackensaum bis übers Gesäss reicht. Schliesst man den Reissverschluss ganz bis oben, gibt es immer noch Platz für einen Schal, ohne dass ein Würgegefühl entsteht. Die Kapuze passt nicht über einen Skihelm, aber über den Kopf und das ist mir letztendlich wichtiger. Die Kapuze hat ein Magnet und fixiert sich mit dem Gegenstück am Rücken, so dass sie immer schön am richtigen Ort platziert ist.

Schade ist, dass die Aussentaschen ohne Reissverschluss sind. So habe ich immer Angst etwas zu verlieren, auch wenn der obere Teil der Tasche vor dem Einkletten noch umgeknickt wird. In der Jacke  gibt es nur eine Tasche mit Reissverschluss, welche mit Fleece gepolster ist, sodass dort ein Handy verstaut werden kann. Dort befindet sich auch noch ein Brillentuch. Auch für die Musikfans ist also gesorgt. Das Gerät kann in der Aussenbrusttasche verstaut und das Kabel ins Jackeninnere gezogen werden. Was fehlt ist ein Schlüsselanhänger in einer der Taschen.

Die Google-Tasche, welche sich im Jackeninnern befindet, wäre um einiges praktischer, wenn diese waagrecht und nicht senkrecht angebracht wäre. Das Ersatzglas oder auch die Brille passt bei einer waagerechten Lage besser zu den Rundung der Flanke und wäre somit weniger bruchgefährdet.

Praktisch ist die kleine Tasche am Ende des linken Ärmels, in welcher z.B. die Liftfahrkarte versorgt werden kann. Oft sieht man lustige Wintersportler mit Brustkartentaschen, welche am Drehkreuz mit dem Zugangsleser kuscheln. Bei der Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket wedelt man dafür einmal kurz mit dem linken Arm und der Durchgang ist offen. Wie praktisch.

Der Schneefang der Jacke ist mit Druckknöpfen versehen. Diese können mit den Gegenstücken an den Gurtschlaufen am Hosenbund zusammengeheftet werden. So dringt der Neuschnee, vor allem bei einem Sturz im Tiefschnee, nicht unter die Jacke und in die Hose.

Leider ist die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Pant für meine Beine zu lang und der Hosenbund zu weit. Dank den zwei Kletts an beiden Seiten, kann man die Breite an der Taille etwas anpassen oder es besteht die Möglichkeit einen Gurt in die Schlaufen einzufädeln. Die Hose hat an der Sauminnenseite eine Verstärkung, welche vor Abnützung schützt. Das Aussenmaterial v.a. am Saum wird schnell in Mitleidenschaft gezogen. Dreck, Ski- und Snowboardkanten usw. setzen den Hosen zu. Auch die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Pant hatte bereits nach wenigen Einsätzen leider «Schnittverletzungen».

Die Fütterung der Hose ist beim Knie und am Gesäss dicker, damit man an diesen heiklen Stellen nicht friert. Die Gamaschen der Hose sind nicht zu eng und lassen sich gut über die Boots ziehen. Zudem können sie zusätzlich mit Haken an den Schnürsenkeln der Schuhe befestigt werden. So wird das Aufwärtsrutschen der Gamaschen verhindert.

Die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant sind sehr schön verarbeitet und weisen keine Verarbeitungsmängel auf. Beide Kleidungsstücke sind mit dem Recco-System ausgestattet.

Dank der Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket und Pant bin ich diesen Winter trendig unterwegs und mit diesen schönen sowie bequemen Kleidungsstücken hält einem auch das «schlechte Wetter» nicht mehr vom Wintersport fern.

Preis

Die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Jacket kostet 570, die Oakley Echo Gore-Tex BioZone Pant 470 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Oakley


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!