Test adidas TERREX Climaheat Agravic Down Hooded Jacket

Die adidas TERREX Climaheat Agravic Down Hooded Jacket ist eine innovative Daunenjacke für den anspruchsvollen Bergsport. Ein ausgezeichnetes Wärme-Gewichts-Verhältnis sowie zertifizierte Daunen sind nur ein paar positive Punkte dieser Jacke. Die Daunenjacke überzeugt mit Funktion und Design vollständig und ist die erste Wahl für alle die gerne leicht und trotzdem warm in den Bergen unterwegs sind. Kurzum eine geniale Jacke, die in keinem Rucksack auf Bergtouren fehlen darf.

Test Montbell Plasma 1000 Alpine Down Parka

Der Montbell Plasma 1000 Alpine Down Parka setzt eine Benchmark, was ultraleichte Daunenjacken angeht. Herausgekommen ist eine Jacke für den Light-Enthusiasten, der Kompromisse in allen Kriterien ausser Gewicht-Wärme macht, genau dort aber das Maximum erwartet. Das ist keine Jacke, die man im Alltag anziehen sollte, sondern dabei hat, um punktuell dann einzusetzen wenn es wirklich Sinn macht. Mit 499 CHF ist sie allerding wahrlich kein Schnäppchen.

Test Bergans Slingsbytind Down Lady Jacket

Bist du auf der Suche nach einer hochfunktionellen, leichten und klein verpackbaren Daunenjacke? Dann ist die Bergans Slingsbytind Down Lady Jacket die richtige Wahl. Sie lässt sich sehr vielseitig einsetzen, auch gut auf langen Wandertouren im Frühjahr und Herbst. Die Verarbeitung der Jacke ist sehr gelungen und robust. Dazu ist sie wasserabweisend und winddicht. Bei Bedarf kann die Daunenjacke in ihre Brusttasche komprimiert werden und nimmt so verpackt wenig Platz im Rucksack weg.

Test Columbia OutDry Ex Diamond Daunenjacke

Ich war sehr begeistert von der OutDry-Membran, die es mir ermöglichte, die Columbia OutDry Ex Diamond Daunenjacke auch bei Regen und Schnee unbesorgt zu tragen. Obwohl ich die OutDry Ex Diamond Daunenjacke diesen Winter fast täglich getragen habe und ich sie nicht mehr hergeben würde, muss ich erwähnen, dass die Daunenjacke ziemlich teuer ist. Bei einem Preis von fast 500 CHFdarf man die gute Verarbeitung und die hochwertigen Materialien daher auch erwarten. Die Daunenjacke eignet sich ausgezeichnet für Sportarten wie Schneeschuhwandern, Skifahren, aber auch im winterlichen Alltag.

Test Helly Hansen W Odin Veor Down Jacket

Wer sich viel bewegt und eine federleichte und kleinverpackbare Allroundjacke sucht, wird mit der Helly Hansen W Odin Veor Down Jacket glücklich. Die Daunenjacke ist tailliert geschnitten und sitzt gut – sie ist jedoch keine Jacke für kalte Tage. Die zum Patent angemeldete Innovation der H² Down Flow-Lüftungsschlitze sind eine gute Idee, aber nur dann funktional wenn man keinen Rucksack trägt, da diese sonst wieder abgedeckt werden. Mich konnte die Jacke leider nicht ganz überzeugen.

Ratgeber Daune PrimaLoft Vergleich

Lies unseren Daune PrimaLoft Vergleich: Wenn es um den perfekten Schutz vor Kälte geht, kommt man in Outdoor-Kreisen gerne mal ins Diskutieren. Daune oder PrimaLoft, welche der beiden Isolationsmaterialien bieten dir denn nun den besten Kälteschutz?

Test Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie

Die Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie ist eine sehr gelungene Daunenjacke für Bergsportler. Die verwendeten K-Dry und Synthesis Technologien sind spürbar und funktionieren äusserst zuverlässig. Die Daunenjacke erfüllt alle Erwartungen.

Test Blackyak Hybrid Jacket

Die Black Yak Hybrid Jacket ist eine hochfunktionelle und strapazierbare Wintersportjacke. Sie überzeugt durch eine ausgeklügelte Verwendung unterschiedlicher, durchwegs hochwertiger Materialien. Weitere Pluspunkte sind das edle Design und die hohe Verarbeitungsqualität. Einzig die wenig hilfreiche Kapuze und der stolze Preis trüben den Gesamteindruck.

Test Valandre Modjo

Die Valandre Modjo Daunenjacke ist eine sehr warme Daunenjacke gefüttert mit echten französischen Gänsedaunen – lies hier den ganzen Testbericht.