Test adidas TERREX Climaheat Agravic Down Hooded Jacket

Die adidas TERREX Climaheat Agravic Down Hooded Jacket ist eine innovative Daunenjacke für den anspruchsvollen Bergsport. Ein ausgezeichnetes Wärme-Gewichts-Verhältnis sowie zertifizierte Daunen sind nur ein paar positive Punkte dieser Jacke. Die Daunenjacke überzeugt mit Funktion und Design vollständig und ist die erste Wahl für alle die gerne leicht und trotzdem warm in den Bergen unterwegs sind. Kurzum eine geniale Jacke, die in keinem Rucksack auf Bergtouren fehlen darf.

Test Montbell Plasma 1000 Alpine Down Parka

Der Montbell Plasma 1000 Alpine Down Parka setzt eine Benchmark, was ultraleichte Daunenjacken angeht. Herausgekommen ist eine Jacke für den Light-Enthusiasten, der Kompromisse in allen Kriterien ausser Gewicht-Wärme macht, genau dort aber das Maximum erwartet. Das ist keine Jacke, die man im Alltag anziehen sollte, sondern dabei hat, um punktuell dann einzusetzen wenn es wirklich Sinn macht. Mit 499 CHF ist sie allerding wahrlich kein Schnäppchen.

Test Bergans Slingsbytind Down Lady Jacket

Bist du auf der Suche nach einer hochfunktionellen, leichten und klein verpackbaren Daunenjacke? Dann ist die Bergans Slingsbytind Down Lady Jacket die richtige Wahl. Sie lässt sich sehr vielseitig einsetzen, auch gut auf langen Wandertouren im Frühjahr und Herbst. Die Verarbeitung der Jacke ist sehr gelungen und robust. Dazu ist sie wasserabweisend und winddicht. Bei Bedarf kann die Daunenjacke in ihre Brusttasche komprimiert werden und nimmt so verpackt wenig Platz im Rucksack weg.

Test Columbia OutDry Ex Diamond Daunenjacke

Ich war sehr begeistert von der OutDry-Membran, die es mir ermöglichte, die Columbia OutDry Ex Diamond Daunenjacke auch bei Regen und Schnee unbesorgt zu tragen. Obwohl ich die OutDry Ex Diamond Daunenjacke diesen Winter fast täglich getragen habe und ich sie nicht mehr hergeben würde, muss ich erwähnen, dass die Daunenjacke ziemlich teuer ist. Bei einem Preis von fast 500 CHFdarf man die gute Verarbeitung und die hochwertigen Materialien daher auch erwarten. Die Daunenjacke eignet sich ausgezeichnet für Sportarten wie Schneeschuhwandern, Skifahren, aber auch im winterlichen Alltag.

Test Helly Hansen W Odin Veor Down Jacket

Wer sich viel bewegt und eine federleichte und kleinverpackbare Allroundjacke sucht, wird mit der Helly Hansen W Odin Veor Down Jacket glücklich. Die Daunenjacke ist tailliert geschnitten und sitzt gut – sie ist jedoch keine Jacke für kalte Tage. Die zum Patent angemeldete Innovation der H² Down Flow-Lüftungsschlitze sind eine gute Idee, aber nur dann funktional wenn man keinen Rucksack trägt, da diese sonst wieder abgedeckt werden. Mich konnte die Jacke leider nicht ganz überzeugen.

Ratgeber Daune PrimaLoft Vergleich

Lies unseren Daune PrimaLoft Vergleich: Wenn es um den perfekten Schutz vor Kälte geht, kommt man in Outdoor-Kreisen gerne mal ins Diskutieren. Daune oder PrimaLoft, welche der beiden Isolationsmaterialien bieten dir denn nun den besten Kälteschutz?

Test Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie

Die Millet Trilogy Synthesis Down Hoodie ist eine sehr gelungene Daunenjacke für Bergsportler. Die verwendeten K-Dry und Synthesis Technologien sind spürbar und funktionieren äusserst zuverlässig. Die Daunenjacke erfüllt alle Erwartungen.

Test Blackyak Hybrid Jacket

Die Black Yak Hybrid Jacket ist eine hochfunktionelle und strapazierbare Wintersportjacke. Sie überzeugt durch eine ausgeklügelte Verwendung unterschiedlicher, durchwegs hochwertiger Materialien. Weitere Pluspunkte sind das edle Design und die hohe Verarbeitungsqualität. Einzig die wenig hilfreiche Kapuze und der stolze Preis trüben den Gesamteindruck.

Test Valandre Modjo

Die Valandre Modjo Daunenjacke ist eine sehr warme Daunenjacke gefüttert mit echten französischen Gänsedaunen – lies hier den ganzen Testbericht.

Test Vango Fuse -12°

Wer den Vango Fuse -12° Schlafsack kauft, bekommt einen tollen 4-Jahreszeiten-Schlafsack mit sehr gutem Wärmeverhalten. Die Benutzung ist simpel, die meisten Details sind gut durchdacht. Der Packsack kann während dem Schlafen als Packsack für die Kleider benutzt werden. Das Abperlverhalten von Tau ist ebenfalls sehr gut, dies auch nach mehrmaligem Gebrauch. Das Packvolumen ist ausgezeichnet und ebenfalls ist auch das Gewicht sehr angenehm leicht. Der Preis für den Hybrid-Schlafsack liegt im unteren Mittelfeld in dieser Schlafsackklasse. Ich jedenfalls kann den Vango Fuse -12 ° Schlafsack guten Gewissens weiterempfehlen und werde ihn auch weiterhin benutzen.

Test Vaude Alpstein 450 DWN

Der Vaude Alpstein 450 DWN ist ein neu konzipierter Quilt, der in Kombination mit einer Isomatte als Schlafsackalternative für Gewichtssparer gedacht ist. In Sachen Material und Verarbeitung sowie mit Blick auf die Nachhaltigkeitsfrage ist der Quilt tiptop, das angesichts der verwendeten Daunenfüllung mögliche Potential in Sachen Wärmeleistung kann er mit dem Isomatten-Kombi-Ansatz allerdings nicht ganz ausspielen und sein Handling ist zumindest gewöhnungsbedürftig. Allfälligen Interessenten sei daher geraten, sich vor dem Kauf den Alpstein 450 probehalber einmal in der Praxis anzuschauen.

Unbekannte Marke Triple Zéro

Triple Zéro ist eine Marke, die 1860 von Pierre Pinel im Gebiet Languedoc-Roussillon-Midi Pyrenées gegründet wurde. Inzwischen führt Louis Ferdinand in dritter Generation das Unternehmen, welches…

Test Arcteryx Cerium LT Hoody Men’s

Der Arcteryx Cerium LT Hoody Men’s ist eine der leichtesten Daunenjacken auf dem Markt. Er kann unter der Hardshelljacke, als wärmende Reserve im Rucksack oder einzeln getragen werden. Ein hochwertiger Materialmix macht den Arc’teryx Cerium LT Hoody Men’s zu einem extrem leichten und doch widerstandsfähigen Kleidungsstück. Das sehr dünne Aussenmaterial ist windabweisend und reissfest. Die Füllung mit einer hochwertigen Gänsedaunen sorgt für angenehme Wärme. An Stellen, an denen sich leicht Feuchtigkeit sammelt, kommt Kunstfaser zum Einsatz. Das Anpassen der Kapuze an der Kopfform sowie die Länge der Jacke wären noch optimierbar.

Test Exped DownPillow L

Das Exped DownPillow L ist der ideale Begleiter für diejenigen, welche nicht ohne Kopfkissen schlafen können. Dank leichtem und kleinem Packmass ist es der Kompromiss wert und auch den eher hohen Preis. Aber guter Schlaf ist eben unbezahlbar und das Exped Down Pillow kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Marke Klättermusen

Seit 32 Jahren löst Klättermusen aus Schweden «Outdoor-Probleme» mit aussergewöhnlichen Produkten für extreme Situationen und den Alltag. Durch ihre Naturverbundenheit, ihr unverkennbares Design und die…

Test Salewa Ortles Daune Damen Jacke

Die Salewa Ortles Daune Damen Jacke ist eine sehr leichte, aber gleichzeitig auch warme Daunenjacke für Alpintouren: Das hat sie ihrer 750er Cuin Daunenfüllung zu verdanken, die für ein ausgezeichnetes Wärme-Gewichtsverhältnis sorgt. Hinzu kommt ihr ergonomischer Schnitt mit hohem Kragen und wattierter Kapuze, die dir beste Isolation bei voller Bewegungsfreiheit ermöglichen. Ein wirklich wärmendes Leichtgewicht, bei dem allerdings das Material schon nach kurzer Zeit Schwächen zeigte.

Test Outdoor Research Women’s Diode Hooded Jacket

Die Outdoor Research Women’s Diode Hooded Jacket ist ein wahres Schmuckstück und eine vielseitige Begleiterin in den Bergen. Mit weniger als 500 Gramm Packgewicht und einem minimalen Platzverbrauch gibt es keine Ausrede mehr, diese nicht in den Rucksack einzupacken! Dank den ausgewählten Materialen und dem ausgeklügelten Mix aus Daunen und Kunstfasern, trotzt sie Wind und Wetter – auf Dauer aber nicht dem Regen.

Test Columbia Heatzone 1000 TurboDown Hooded Jacket

Die Columbia Heatzone 1000 TurboDown Hooded Jacket ist eine elegante Daunenjacke mit hohem Tragekomfort. Sie ist vielseitig einsetzbar, bequem, sehr leicht und sieht gut aus. Die Nachteile der Jacke sind der hohe Preis und der qualitativ schlechte Reisverschluss.

News Yeti 2017 Daunenbekleidung

Trocken und warm durch den Winter – Daunen-Spezialist Yeti präsentiert die Herbst-Winter-Kollektion 2016-2017 Daunen sind statische Meisterwerke, die auf Grund ihrer atmungsaktiven und wärmenden Eigenschaften heutzutage…

News Valandré Modjo Daunenjacke

Valandré betritt mit der Daunenjacke Modjo ein wenig Neuland. Die Herausforderung bestand darin, Leichtigkeit mit Technologie zu kombinieren, um die dünnste Kammerkonstruktion zu schaffen, die es nur geben kann….

Test Valandre Grasshopper

Ein qualitativ hochwertiger Schlafsack den man auch als Decke verwenden kann? Dies ist der Valandre Grasshopper mit 400 g Entendaune. Breit einsatzbar im Frühjahr, Sommer und Herbst, wenn es nicht allzu kalt wird. Er sieht mit seinem starken grün gut aus und lässt sich schnell in eine Sommer- oder Hüttendecke verwandeln. Da es ein rechteckiger Schlafsack ist, hat man mehr Platz – ein Raumwunder im Schulterbereich ist er aber trotzdem nicht. Dafür ist er kompakt verstaubar und bleibt unter der 1-Kilogramm-Grenze.

Test Jack Wolfskin Argo Jacket Men

Die Jack Wolfskin Argo Jacket Men ist eine ultraleichte und sehr klein zu verpackende Daunenjacke der Oberklasse: Daune mit 800 cuin Bauschkraft, das extrem dünne und angenehm zu tragende TOREX Airtastic-Obermaterial und solide Reissverschlüsse machen die Jacke trotz des relativ hohen Preises zu einer empfehlenswerten Wahl für alle, die gute Wärmeleistung und Trageeigenschaften bei geringstem Gewicht wollen und für die Robustheit nicht an erster Stelle steht.

News Ternua Jacken aus recycelter Daune

Als erster Outdoor‐Bekleidungshersteller bietet die spanische Outdoor‐Marke Ternua Daunenjacken mit ausschließlich recycelten Daunen an. Die Verwendung der hochwertigen Neokdun® Recyclingdaunen ist für Ternua ein weiterer…

Test adidas Terrex Swift Climaheat Frost Jacket

Die adidas Terrex Swift Climaheat Frost Jacket ist eine sehr leichte Jacke, welche dank ihrer neuartigen Materialkombination sehr warm hält. Insgesamt bin ich mit dieser Outdoorjacke sehr zufrieden, da ich sie nicht nur am Berg sondern auch im Alltag sehr gut tragen kann.

Test Mountain Equipment Lightline Pant

Die Mountain Equipment Lightline Pant ist eine sehr warme, aber auch sehr atmungsaktive und strapazierfähige wasserabweisende Daunenhose. Wer im Winter oft lange oder bei sehr tiefen Temperaturen draussen ist, wird sich darin wohl fühlen «wie in einem kuscheligen Schlafsack».

Test adidas Terrex Climaheat Ice Jacket

Die adidas Terrex Climaheat Ice Jacket ist mehr als nur eine Daunenjacke: erstmals wurden hochwertige Daunen kombiniert mit PrimaLoft eingesetzt. Das Resultat überzeugt! Die Winterjacke bietet viel Isolation bei vernünftigem Volumen und ist dazu weniger empfindlich gegen Nässe und Feuchtigkeit als reine Daune. Eine Wohlfühljacke!

Test Scott Solute Vest

Die Scott Solute Vest ist eine leichte, bequeme Daunenweste, die es dank dem robusten Material über den Schultern auch erlaubt länger einen Rucksack oder einen Ski auf der Schulter zu tragen. Wäre da nicht der Wärmeverlust über die etwas weitgeschnittenen Ärmellöcher, wäre sie genial.

Test Patagonia Hybrid Down Jacket

Das Patagonia Hybrid Down Jacket vereint wärmende Daune und feuchtigkeitsdurchlässiger Power Stretch in einer Jacke. Dies macht die Jacke zur idealen Isolationsschickt für den Wintersport, vor allem auf der Piste.

Test Berghaus Ilam Down Jacket

Die leichte, angenehm tragende Berghaus Ilam Down Jacket ist als untere Schicht im Bergsport gedacht. Auch an sehr kalten oder feuchten Tagen spendet die mit wasserfesten Daunen gefüllte Jacke erstaunlich viel Wärme. Das Design ist Geschmackssache, der Preis ist stolz, aber die Zweckmässigkeit beachtlich.

News Columbia TurboDown Wave Winter 2016

TurboDown Wave ist die Weiterentwicklung der TurboDown Technologie. Durch eine clevere Materialkombination eliminiert TuboDown Wave sämtliche Kältebrücken, die bei der herkömmlichen Konstruktion von Isolationsjacken entstehen….

Test Rab Neutrino Endurance Jacket

Die Rab Neutrino Endurance Jacket ist eine sehr warme Daunenjacke inkl. warmer Kapuze. Dank wasserabweisenden Obermaterial und Daunen ist es auch kein Problem, sich damit mehrere Stunden bei Schneefall draussen aufzuhalten.

Test Mountain Equipment Lumin Jacket

Kälte hat mit der Mountain Equipment Lumin Jacket keine Chance! Sie ist eine sehr gute Wahl für frostige Wintertage, egal ob beim Ausüben von Outdoorsport oder in der Stadt. Dazu ist die Daune der Jacke zertifiziert.

Test Salewa Simmetria Down Jacket

Die superleichte Salewa Simmetria Down Jacket bietet der Alpinistin absoluten Wärmeschutz und bleibt auch nach häufigem Gebrauch geruchsneutral dank Futter aus Polygiene. Sie eignet sich für den Gebrauch im Outdoorbereich bei Wind und Kälte und ist platzsparend verstaubar.

Test Berghaus Ulvetanna Hybrid Down Jacket

Die Berghaus Ulvetanna Hybrid Down Jacket ist eine leichte und warme Daunenjacke mit sehr kleinem Packmass. Die Jacke aus der «Extrem-Kategorie» von Berghaus besteht aus zwei verschiedenen Isolations-Materialien (Daune und Kunstfaser) und ist darum vor allem auch für bewegungsintensive Sportarten (z.B. Eisklettern) geeignet.

Test Outdoor Research Sonata Jacket

Sportlich, einsatzstark, warm und windabweisend ist die Kapuzen-Daunenjacke Outdoor Research Sonata Jacket. Darum ist auf Bergtouren wie auch im Alltag auf die vielseitig einsetzbare Wärmejacke Verlass.

Test Craft Alpine Light Down Jacket

Die Craft Alpine Light Down Jacket ist eine qualitative Daunenjacke. Die Isolation der Jacke spendet Wärme während Pausen beim Skitouren oder als mittlere Schicht bei sehr tiefen Temperaturen. Eine Daunenjacke mit sehr gutem Wärme-Gewichts- und sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis!