•  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket
6.8 / 10 Bewertung
PRO
  • absolut winddicht
  • sehr angenehmes Material
  • Lüftungsschlitze unter den Armen
  • leichtgängige Reissverschlüsse
  • gute Passform der Kapuze
  • viele Taschen
  • ökologisches Material (PFC-frei)
CONTRA
  • relativ schwer
  • eher grosses Packmass
Testurteil
Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket spielt in der Top-Liga der Drei-Lagen-Jacken mit und hinterlässt einen sehr guten Gesamteindruck. Sie ist für Skihochtouren, Winterbergtouren, oder Hochtouren gemacht und dafür kann ich sie fast ohne Einschränkungen empfehlen. Ausser dem eher hohen Gewicht und Packmass gibt es nur Gutes zu berichten. Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket trägt sich sehr angenehm und funktioniert, egal ob im Aufstieg oder auf einem stürmischen Gipfel. Und der Einsatz des PFC-freien Materials ist vorbildlich! Sehr gut gemacht Vaude.
Funktion7.1
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass4.8
Umwelt/Nachhaltigkeit8.2
Preis-Leistung6.5

Fakten

Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket, Farbe: iron, Grösse: 52/L, Artikelnummer: #407568445400 / EAN 4052285511821

  • Gewicht: 630 g nachgewogen (676 g laut Hersteller)
  • Materialien: Hauptstoff – Aussenseite: 85 % Polyamid, 15 % Elastan; Membran: 100 % Polyurethan; Innenseite: 100 % Polyester.

Angaben vom Hersteller:

Winterjacke für den Bergsport

  • Ceplex Green Membran
  • wasserdicht, winddicht und extrem atmungsaktiv
  • umweltfreundlich hergestellt

Berge lieben heißt, Berge schützen. Die Shuksan 3L Jacket richtet sich an grüne Pioniere, an Alpinisten und Skitourengeher, die einen wirksamen und konsequent nachhaltigen Wetterschutz für die Berge suchen. Die Kapuzenjacke ist natürlich wasserdicht, winddicht und extrem atmungsaktiv durch das innovative und umweltfreundliche 3-Lagen Material. Der robuste, elastische Oberstoff besteht aus 95 % recyceltem Polyamid. Die PTFE-freie Ceplex Green Membran basiert auf recyceltem Polyurethan mit S-Cafe®, das aus wiederaufbereitetem Kaffeesatz gewonnen wird. Das Innenfutter besteht wiederum aus 100 % recyceltem Polyester. Der Schnitt ist an die Bedürfnisse von Bergsteigern angepasst: Die Jacke rutscht auch bei weiten Kletterzügen nicht aus dem Gurt; die verstellbare Kapuze ist voll helmtauglich. Die großen Fronttaschen bieten ausreichend Platz für warme Handschuhe oder eine Karte. Bei Skitouren können darin auch die Steigfelle nah am Körper verstaut werden. Durch die Wärme bleibt die Haftfähigkeit der Felle auch bei kalten Temperaturen und mehrmaligem Auffellen besser erhalten. Zwei seitliche, höher gesetzte Eingrifftaschen bieten Platz für kleinere Gegenstände, die auch mit angelegtem Gurt schnell zur Hand sind.

  • 3-Lagen Material
  • angeschnittene, weitenregulierbare Kapuze
  • Helmtaugliche Kapuze
  • wasserabweisender 2 Wege Front RV
  • 2 Brusttaschen mit wasserabweisendem RV
  • 2 Fronttaschen mit RV
  • Unterarmventilation mit wasserabweisendem RV
  • Kordelzug im Saum mit Einhandbedienung
  • vorgeformter Ärmel
  • weitenregulierbare Ärmelbündchen
  • Länge (in mittlerer Größe): 76 cm
  • Made in China
  • Garantie 2 Jahre

Praxistest Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket

Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket spielt in der Top-Liga der Drei-Lagen-Jacken mit und hinterlässt einen sehr guten Gesamteindruck. Beim Preis von 500 CHF möchte man keine Kompromisse eingehen, erst recht nicht auf Skihochtouren, Winterbergtouren oder Hochtouren – und dafür ist die Jacke gemacht. Ich habe sie u.a. auf einer Skitour auf einen stürmischen 3000 m hohen Gipfel im Januar getestet.

Besonders aufgefallen ist mir die im Vergleich zu den oft eher steifen und kühlen Gore-Tex-Jacken die sehr angenehme Haptik des weichen, dehnbaren und auf der Haut angenehmen Stoffs. Dieser ist sorgfältig verarbeitet und auf der Innenseite komplett verschweisst. Die Jacke wirkt widerstandsfähig und steckt langes Rucksack tragen oder Reiben am Fels gut weg. Vorbildlich sind die ökologischen Bemühungen von Vaude. Das Material ist PFC-frei. PFC-basierende Imprägnierungen sind sehr problematisch für die Umwelt – und nahezu alle Hersteller setzen sie ein.

Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket hat viele Taschen und unter den Armen grosse Lüftungsschlitze. Alle Reissverschlüsse sind leichtgängig und qualitativ hochwertig. Die Passform der Kapuze ist sehr gut und schnell angepasst, egal ob direkt auf dem Kopf oder mit Helm getragen. Toll, dass man mit zwei Kordelzügen sogar den Kragen in der Höhe anpassen kann: Im “Sturm-Modus” geht der Kragen bis hoch zur Nase und nur die Augen/Brille bleiben frei, oder sonst kannst man den Kragen etwas unterhalb des Kinns fixieren. Das habe ich noch bei keinem anderen Hersteller gesehen bisher. Die Jacke ist absolut winddicht und trotzdem auch im Aufstieg angenehm zu tragen. Ich hatte nie das Gefühl (länger) feucht zu sein, die Jacke hat den Schweiss in sehr kurzer Zeit gut abtransportiert. Über die Wasser Dichtigkeit der Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket kann ich nichts sagen, da ich die Jacke nur im Winter getestet habe. Unter dem Wasserstrahl in der Badewanne war alles dicht, auch mit Reiben.

Und was war nicht gut? Jammern auf hohem Niveau würde ich sagen. Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket ist im Vergleich zu anderen Jacken relativ schwer und eher voluminös. Was heisst relativ? Ich vergleiche mit meiner Gore Tex Paclite Jacke und das ist ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen. Und trotzdem, wenn ich am Vorabend meinen Rucksack für eine schwere und lange Hochtour packe, greife ich wohl noch immer zur 200 g leichteren Paclite. Zugegeben, ich bin ein Gewichtsfanatiker. Wenn ich für eine eintägige Skitour oder einen Freeridetag packe, wird die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket zukünftig aber oft dabei sein. Sehr gut gemacht Vaude.

Preis

Die Vaude Men’s Shuksan 3L Jacket kostet 500 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Vaude

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  • 6
  •  
  •  
  •  
  •