Willkommen in der kleinen Welt von Røjk Superwear. Es ist eine weiche Welt, in der Du geborgen bist.

Nach eigenen Aussagen stellt Røjk (oder Rojk Superwear) attraktive Outdoor-Bekleidung her, die sich auf Innovationen und Design konzentriert. Rojk entwickelte das Tvister-Gewebe. Und setzte als erster Hersteller in Skandinavien auf das neue PrimaLoft-Garn.

Wenn man all das oben rein schmeisst, kommt am Ende unten folgendes raus: Pullover/Hoodies, lange Unterhose, Socken, Mützen & Co.

Für die Tvister-Teile sahnte Røjk einen Award ab. Allerdings ist der so wenig bekannt, wie die Marke selbst. Das Material selber ist besonders flexibel und weich, was für Fleece nicht ungewöhnlich ist. Aber es soll atmungsaktiver sein, als Vergleichbares. Zudem habe ich bisher nur Gutes gelesen und gehört. Viele Vorschusslorbeeren also. Es wird Zeit, in einen Tvister zu schlüpfen.

Die Mützen alleine aber wären es schon wert, der Marke mehr Beachtung zu schenken. Meist sind sie aus Merino-Wolle hergestellt. Zum Teil ist Acryl beigemischt. Überzeugend ist das Design. Es sollte nicht mehr allzu lange dauern, dann wird das neben so manchem Sporthändler auch der ein oder andere Fashionladen merken.

Richtig stolz ist Røjk zu Recht auf die Socken. Die PrimaLoft Skisocken setzen auf ein nagelneues Garn aus dem Hause PrimaLoft. Das Ziel Nummer 1 ist, die Füsse trocken zu halten. Zudem warm. Und bitte keine Blasen. Stinken sollen sie auch nicht. Dank PrimaLoft soll das funktionieren. Auch die Socken sind sicher einen näheren Blick wert.

Diese Skisocken mit PrimaLoft® Garn sind auf dem neuesten Stand der Technik. Sie sind perfekt der Fussform angepasst, werfen keine Falten und sind an sensiblen Stellen verstärkt. Das neue hochwertige PrimaLoft® Yarn kombiniert die hydrophoben Eigenschaften der PrimaLoft® Fasern mit den hydrophilen Eigenschaften von Merinowolle und bietet daher ein optimales Feuchtigkeitsmanagement. Daher bleiben die Füsse bei allen Bedingungen angenehm trocken und warm. Das Garn fühlt sich komfortabel an, trocknet extra schnell und ist zudem atmungsaktiv. Das Ergebnis: Geruchsfreie und glückliche Füsse!

Die schwedische Marke ist zwar ernst zu nehmen, aber alles andere als stocksteif. Die Website ist wie der Auftritt des Unternehmens klar, gut designt und macht Spass. Eine Marke, bei der ich zu lächeln beginne. Meine erste Bestellung ist bald auf dem Weg und ich freue mich auf mehr Produkte aus dem Hause Røjk Superwear.

Bisher kenne ich keinen Shop, der Røjk in der Schweiz führt. Am besten ist aber, Du fragst einfach bei Røjk direkt nach. Die Firma ist überschaubar klein und eine Antwort von Oscar kommt schnell.

Mehr News? Abonniere meinen Newsletter, oder folge mir auf Twitter und Facebook.

About The Author Rüdiger Bodmer

Comments are closed.