Test Deuter Gravity Rock&Roll 30

Deuter Gravity Rock&Roll 30 24
Test Deuter Gravity Rock&Roll 30
8.1 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht
  • stabiles abriebfestes Material
  • gute Befestigungsmöglichkeiten
  • relativ günstig
  • bequemer Sitz an Rücken und Schultern
CONTRA
  • keine Seilhalterung
  • Verschluss vom Hauptfach kann sich lösen
  • kein separates Aussenfach
  • keine Regnhülle
Testurteil
Der Deuter Gravity Rock&Roll 30 ist ein absolut strapazierfähiges Leichtgewicht mit (Fast) allem, was man beim Klettern wirklich braucht. Punktabzug gibt es für die Verschlüsse vom Hauptfach, welche sich selbständig lösen können, das fehlende Aussenfach für beispielsweise die Sonnencreme und einen Zustiegs-Snack und die fehlende Seilhalterung, welche jeder Kletterrucksack haben sollte.
Funktion6.5
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass8.5
Umwelt/Nachhaltigkeit9
Preis-Leistung8.5

Fakten

Deuter Gravity Rock&Roll 30, Farbe: 3400 navy-granite, Volumen: 30 l, #3362217-3400-0/EAN 4046051078007

  • Masse: H 54 cm, B 28 cm, T 18 cm
  • Gewicht: 750 g nachgewogen (720 g laut Hersteller)
  • Material: 25 %Polyester, 75 % Polyamid (PA HIGH TENACITY, 100-Denier)

Angaben vom Hersteller:

Nicht mehr und nicht weniger! Äusserst reduziert im Gewicht doch mit allen wichtigen Funktionen versehen, kommt dieser Rucksack mit ins extreme Gelände, in Fels und Eis. Alpinisten werden ihn lieben.

  • VENTILATIONSSCHAUMRÜCKEN optimiert den Abzug von Feuchtigkeit
  • LEICHTGEWICHT wenn jedes Gramm zählt…
  • DELRIN®U-RAHMEN sorgt mit minimalem Gewichtsaufwand für eine gute Lastübertragung.
  • HÜFTGURT – Der Hüftgurt dient der besseren Stabilisierung des Rucksacks.
  • VERSTELLBARER BRUSTGURT – Ein stufenlos verstellbarer Brustgurt sorgt für die Fixierung des Rucksacks auf den Schultern.
  • WERTSACHENINNENFACH – spezielles Fach an der Innenseite des Rucksacks zur sicheren Unterbringung von Wertgegenständen.
  • KOMPATIBEL MIT 3.0-LITER TRINKSYSTEM/-BLASE – Kompatibel mit allen Deuter Trinksystemen bis zu einem Volumen von 3 Litern.
  • LITE SYSTEM – Unsere leichten Rucksäcke für Ausdauersportarten und alpine Tagestouren sind aufs Wesentliche reduziert. Sie sind ideal um bequem leichte bis mittlere Lasten zu tragen (je nach Volumen). Leichtigkeit bedeutet jedoch nicht Verzicht auf Strapazierfähigkeit!
  • MINIMALISTISCH, LEICHTES RÜCKENSYSTEM mit dem sich leichte bis mittlere Lasten bequem tragen lassen. Ein flexibler, gespannter Delrin® U-Rahmen sorgt für die Stabilität und angenehme Lastverteilung bei minimalem Gewicht.
  • KÖRPERNAHER, SICHERER SITZ – für anspruchsvolles Gelände durch gepolsterten Rücken mit belüftendem 3D-AirMesh Bezug.
  • TRAGEKOMFORT UND PERFEKTER SITZ durch ergonomisch geschnittene, S-förmige Schulterträger mit leicht justierbarem Brustgurt. Beim Gravity Pitch schmiegen sich geschweift und schmal geschnittene, leichte Schulterträger mit breitem Ansatz bei jeder Bewegung an.
  • DER RUCKSACK WIRD KOMPAKT AM KÖRPER FIXIERT durch den abnehmbaren Bauchgurt (Gravity Rock&Roll), luftig leichte Netzhüftflossen (Gravity Expedition) oder anschmiegsame Hüftflossen (Guide Lite).
  • Made in Germany
  • Garantie: 2 Jahre + lebenslanger Reperaturservice

Praxistest Deuter Gravity Rock&Roll 30

Auf schwierigen Klettertouren verlasse ich mich gern auf mein Material, im Deuter Gravity Rock&Roll 30 habe ich einen sehr treuen Begleiter für meine Bergtouren gefunden.

Der ultraleichte Kletterrucksack bietet viele Befestigungsmöglichkeiten sowohl zur Fels,- als auch Eiskletterei. So ist er mit 2 Eispickelschlaufen, 2 Daisy Chains ähnlichen Befestigungsösen und 2 weiteren kleinen Ösen ausgestattet. Im Inneren des Rucksacks befindet sich ein separates Wertsachenfach mit Reissverschluss, auf welches die internationalen Notrufnummern sowie das alpine Notsignal aufgedruckt sind. Ebenfalls im Inneren ist ein Fach für die Trinkblase, in dem diverse Trinksysteme bis 3 Liter eingesetzt werden können. Der Schlauch dafür ist über 2 Öffnungen optional auf die linke oder die rechte Oberkörperseite herauszuziehen.

Das Hauptfach des Deuter Gravity Rock&Roll 30 wird mit einem Rollverschluss verschlossen und mit 2 kleinen Haken fixiert,  welche sich leider recht leicht von allein lösen können. Die S-förmigen Schultergurte lassen sich verstellen (locker oder fest am Rücken anliegend) und sind zusammen mit dem höhenverstellbaren Brustgurt (mit integrierter Signalpfeife) und dem Hüftgurt auf ziemlich jede Oberkörperform einstellbar. Ausserdem trägt sich der Deuter Gravity Rock&Roll 30 durch seinen gepolsterten und belüfteten Rücken sehr angenehm, auch bei längeren Zustiegen.

Einziges Manko ist meiner Meinung nach die fehlende Seilbefestigung am Äusseren des Rucksacks, doch mit etwas Kreativität bekommt man das Problem schnell in den Griff. Die fehlende Regenhülle stört mich persönlich nicht, da ich im Regen normal auch nicht Klettern gehe.

Besonders das robuste und reissfeste Material des Deuter Gravity Rock&Roll 30 hat mich überzeugt. So habe ich den Rucksack bei meiner letzten Tour am Seil hochziehen müssen, wobei er mehrmals Steinkontakt hatte, aber keine sichtbaren Schäden davon getragen hat.

Preis

Der Deuter Gravity Rock&Roll 30 kostet 129.00 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller: Deuter

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über SPORTCO AG

ÜBER DEN AUTOR

Hannes Seeger

Hannes testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch - Hannes verbringt jede freie Minute in den Bergen und im Outdoor. Er ist seit 2007 in den Bündner Bergen rund um Arosa daheim und arbeitet dort im Winter als Patrouiller im Skigebiet. Im Sommer klettert er auf die Berge von Alaska bis Neuseeland über Norwegen und den gesamten Alpenraum. Sein zweites Hobby ist das Kajaken und Raften auf Wildwasser! Wenn der Wasserstand jedoch zu niedrig ist findet man ihn sicher auf dem Mountainbike.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roger Schaeli mit der evil eye elate.o pro

Alpinsportbrille evil eye elate.o pro – News

Pulsbereiche

Coros Vertix im Test

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top