Black Diamond Vision Down Parka im Test

Der Black Diamond Vision Down Parka ist eine sehr warme Daunenjacke, die mit einem innovativen und sehr robusten Aussenmaterial ausgestattet ist. Die Jacke kann super als Sicherungsjacke beim Klettern oder bei sonstigen Aktivitäten mit tiefen Temperaturen verwendet werden. Der Schnitt und die praktischen Taschen machen diese Jacke zu einem zuverlässigen Partner und dank zertifizierten Daunen und PFC-freier Imprägnierung kann man die Jacke auch mit gutem Gewissen tragen.

Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody im Test

Insgesamt ist der Outdoor Research Women’s Transcendent Down Hoody eine gut gemacht Daunenjacke zu einem Standardpreis (in der Schweiz). Die Jacke bringt keine riesigen Innovationen mit, ist aber für Bergsteiger, Skitourengeher oder auch Kletterer, die gerne eine warme Jacke dabei haben, zu empfehlen. Schnitt-technisch ist sie wenig tailliert geschnitten und für Frauen mit längerem, schmalen Oberkörper und Armen etwas kurz und breit.

Mental stark am Berg Buchrezension

Das Buch Mental stark am Berg – Wie wir unsere Psyche bergfit machen von Maya Lalive und Jan Rauch aus dem SAC Verlag bringt dem Freizeit(berg)sportler einen übersichtlichen und leicht verständlichen Zugang zum mentalen Training. Die Autorin beschreibt viele Techniken, Übungen und konkrete Fallbeispiele mit Handlungsvorschlägen im Buch, sodass ein kleines Nachschlagewerk für Interessierte entstanden ist.

Blackyak Barzona und Amrit Pants – News

Kein Outdoor ohne Hardshell. Die meist bunten Jacken stehen sinnbildlich für den Aufstieg einer ganzen Branche. Zurecht. Denn sie können weit mehr als gut aussehen: Sie sind wasserdicht, winddicht und gleichzeitig atmungsaktiv. Und es gibt immer noch Raum für Innovationen. Mit dem Blackyak Barzona Jacket hebt der Hersteller den Massstab für Hardshell-Jacken in Bezug auf Langlebigkeit in Verbindung mit Ergonomie auf ein neues Niveau.

Petzl Irvis Leverlock Universel im Test

Die durchdachte Einfachheit kombiniert mit der erprobten Funktionalität machen die Steigeisen Petzl Irvis Leverlock Universel zur lohnenden Investition. Sie sind geeignet für Gletscherwanderer und Bergsteiger auf Hochtouren und Skihochtouren. Die Steigeisen passen dank des flexiblen Bindungssystems auf jeden Bergschuh, auch ohne hinteren Sohlenrand.

Petzl Boreo im Test

Der Petzl Boreo erfüllt die Anforderungen eines Einsteiger-Kletterhelms, ohne dass Fortgeschrittene von der Nutzung ausgeschlossen sind. Er bietet zuverlässigen Schutz von oben und an den Seiten. Er trägt sich bequem und ist für viele Köpfe geeignet. Bezüglich Vielseitigkeit lässt er sich fürs Sportklettern, Bergsteigen, Canyoning, etc. nutzen. Er gehört sicher nicht zu den ultraleichten Helmen, ist aber auch nicht schwer.

Arc’teryx Alpha AR 35 Rucksack im Test

Der Arc’teryx Alpha AR 35 ist ein universell einsetzbarer Rucksack für Bergabenteuer. Genügend gross, um auch Kletter- und Hochtourenausrüstung zu transportieren, trotzdem schmal und genügend leicht, wenn es drauf ankommt. Eine gelungene Neuinterpretation eines Toploader-Rucksacks.