•  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Deuter Guide 35+
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • Sehr hoher Tragekomfort
  • Vielseitig einsetzbar
  • Robust und gut verarbeitet
  • Zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten
CONTRA
  • Schwer
  • Packriemen / Kompressionsbändel stören, wenn der Rucksack nur wenig gefüllt ist
Testurteil
Der Deuter Guide 35+ ist ein Bergsport-Multitalent mit sehr viel Platz und zahlreichen Features. Er ist sehr robust und dank ausgefeiltem Tragesystem, vieler Einstellmöglichkeiten und guter Polsterung auch als kleines Lasteselchen auf materialintensiven Touren geeignet. Funktionalität und Verarbeitung überzeugen, aber der Ausstattungsluxus geht zu Lasten des Gewichts und für kurze Touren ist der Rucksack zu gross und zu schwer.
Funktion7.8
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass4
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7.5

Fakten

Deuter Guide 35+, Farbe fire-arctic (rot-blau), Volumen: 35 + 8 l, #3361117-5306-0 / EAN 4046051078083

  • Gewicht: 1584 g nachgewogen (1550 g laut Hersteller)
  • Volumen: 35 + 8 Liter
  • Masse: 72 x 26 x 19 cm (H x B x T)
  • Material: 15 % Polyester, 85 % Polyamid
  • Grösse: Der Tester ist 178 cm gross.

Angaben vom Hersteller:

Unser Bergprofi ist noch erfahrener, schlanker und leichter geworden. Der durchdachte Alpin-Rucksack garantiert absolute Robustheit, körpernahen Sitz und maximale Kontrolle bei anspruchsvollen Einsätzen.

  • Alpine System
  • X-Frame
  • Höhenverstellbarer Deckel
  • Seitlicher RV-Zugang
  • Abnehmbarer Hüftgurt
  • Gepolsterter Hüftgurt
  • Vari Flex System
  • Verstellbarer Brustgurt
  • Wertsacheninnenfach
  • Stretch-Innenfach
  • SOS-Label
  • Sitzmatte
  • Skihalterung
  • Kompatibel mit 3.0-Liter Trinksystem/-blase
  • Pickelhalterung
  • kuppelbare Kompressionsriemen
  • Befestigungsschlaufen für Helmhalterung
  • Lageverstellriemen
  • Made in Vietnam

Praxistest Deuter Guide 35+

Auf Tour ist mir der richtige Rucksack sehr wichtig. Den Deuter Guide 35+ habe ich den Winter ausgiebig auf Skitouren und neben der Piste getestet.

Bei Rucksäcken ärgere ich mich oft über zu kurze Rückenlängen. Anders beim Deuter Guide 35+: Bei meiner Körpergrösse von 178 cm passt die Länge tiptop und er liegt angenehm und satt am Rücken auf. Der Tragekomfort sowie die Bewegungsfreiheit sind auch bei schnellen Bewegungen sehr gut. Allgemein sind alle Trageelemente beim Deuter Guide 35+ gut gepolstert, was den Komfort beim Tragen schwerer Lasten zusätzlich erhöht. Mir sind Lageverstellgurte an den Schultern sehr wichtig, da sich damit das Gewicht z.B. bei schnellen Skiabfahrten nah an den Rücken heranziehen lässt und beim Aufstieg das Gewicht vermehrt auf die Hüften verlagert werden kann. Bei meiner Körpergrösse funktioniert dies mit dem Guide 35+ wunderbar. Der Rucksack lässt sich stufenlos der Körperform anpassen: über eine Gleitschiene können die Riemen des Brustgurtes in der Höhe verstellt werden und der Hüftumfang wird mit Riemen an den Hüftflossen angepasst.

Die 35 Liter Stauraum schlucken viel Ausrüstung. Für normale Ski-Tagestouren reicht mir das längst und sogar der Helm hat immer noch Platz im Innenraum gefunden. Hinter der Halterung für die Wasserblase ist die kleine, herausnehmbare Sitzmatte untergebracht. Ein tolles Teil um den Hintern trocken zu halten und es wiegt praktisch nichts. Ist der Rucksack Deuter Guide 35+ vollgepackt und das Objekt der Begierde wieder mal ganz unten im Rucksack verstaut, ist dies kein Problem dank dem seitlichen Reissverschluss. Dieser ist stark und stabil ausgelegt und lässt sich mit dem grossen Schlitten auch unter Zug einfach öffnen und schliessen. Der höhenverstellbare Deckel schafft voll ausgefahren nochmal acht Liter Platz. Allerdings baumeln die langen Riemen etwas nervig umher, wenn der Rucksack nur wenig gefüllt ist, was ich in windigem Wetter störend empfand.

Der Deuter Guide 35+ bietet zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten wie die beiden Daisy-Chains, zwei Pickelhalterungen, Seil- und Skibefestigungen, sowie Materialschlaufen an den Hüftflossen für Klettermaterial. Es gibt fast nichts, was nicht irgendwo festgemacht werden kann.

Alle Schnallen und Kordeln sind angemessen stark. Was mir gegenüber dem Vorgänger gut gefällt, sind die metallenen Haken zur Befestigung der Pickelhaue. Die Schnallen beim Vorgängermodell waren zu klein geraten und mühsam in der Handhabung; jetzt geht das ruckzuck.
Das Aussenmaterial ist sehr robust, die Nähte gut verarbeitet und alle Reissverschlüsse gleiten mühelos. Die Qualität sowie die Verarbeitung des Deuter Guide 35+ Rucksackes sind sehr gut.

Der Deuter Guide 35+ bietet wirklich einigen Komfort und ist vielseitig einsetzbar. Die Features und die Robustheit gehen dabei natürlich zu Lasten des Gewichts. Für Gewichtsoptimierer ist der Deuter Guide 35+ nicht der Richtige – für seine Packvolumenklasse ist er sehr schwer, sind doch Rucksäcke mit gleichem Gewicht aber deutlich mehr Packvolumen auf dem Markt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt beim Deuter Guide 35+.

Deuter produziert textile Produkte nach bluesign Umweltstandards und hält die Arbeitsrichtlinien der Fair Wear Foundation in Niedriglohnländern ein. Als Mitglied im Textilbündnis (Verbesserung ökologischer, sozialer und ökonomischer Prozesse entlang der Produktionskette) und Gründungsmitglied der European Outdoor Conservation Association (Unterstützung für Naturschutzprojekte) übernimmt Deuter Verantwortung für nachhaltige Produktion.

Preis

Der Deuter Guide 35+ kostet 189 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Deuter

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über SPORTCO AG


  •  
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •