Test Source Classic Kids

Die Source Classic Kids ist eine einfache, aber ausgereifte Sandale. Sie sind solide und bequem. Es gibt kaum Verbesserungspotenzial!

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

7.5 Punkte

Pro

  • einfacher Schuh, der schnell trocknet
  • trotzdem solide und bequem
  • robuste Sohle, die Halt gibt
  • sehr gute Verarbeitung, gute Detaillösungen
  • inkl. Packsack

Contra

  • traditionelle Outdoorsandale –  trotz den unterschiedlich wählbaren Farben für die Riemen fällt man kaum wegen dem besonderen Design auf
  • der Garantie-Punkt („Green Dot“) an der Sohle war im Nu weg
  • sonst gibt es nur wenig zu optimieren …

Fakten

Source Classic Kids, Grösse 34

  • Gewicht: 368 g pro Paar nachgewogen (Herstellerangabe für Grösse 30: 304 g), Packsack 74 g nachgewogen
  • Riemen mit „X-Strap“-System, Fersen- und Spannriemen sind unabhängig voneinander, schnelltrocknend aus röhrenförmige polypropylene Bänder.
  • Bänder in 7 verschiedenen Farben erhältlich
  • Erhältliche Grössen für Kids Classic: 26-35 (EU Grösse)
  • Dreilagige Sohle: Fussbett gummierte EVA , antimikrobiologisch; Mittelsohle EVA; Aussensohle: vulkanisierter A.R.T2TM Rubber
  • Green Dot™ für Anzeige der Garantie (Solange der grüne Punkt auf beiden Sohlen noch intakt ist, kann auch die Garantie der Sandalen verlängert werden.)
  • Lieferung mit Eco-Logic™ Packsack, der auch als kleiner Kinderrucksack eingesetzt werden kann.
  • Slip-On Option: Einfaches „Reinschlüpfen“ nachdem der Fersenriemen geöffnet und mit dem Vorderfußriemen verbunden wurde.
  • ID™ Nummer für jedes Produkt, Nachverfolgung möglich.

Praxistest Source Classic Kids

Einen intensiven Sommer hat die Source Sandale Classic Kids erlebt und hat sich sowohl für den Alltag wie auch für unterwegs gut bewährt. Sie ist einfach aufgebaut: Ein Riemen quer über den Rist und zwei gekreuzte um das Fussgelenk (X-Strap). Das simple Konzept mit den Riemen funktioniert einwandfrei, überzeugend. Die Kreuzungsstellen der Riemen erzeugen keine Druckstellen, wie ich es bei anderen Outdoor-Sandalen teilweise schon erlebt habe (bei gewissen Teva-Modellen). Die Riemen sind gut vernäht, ebenso der Klettverschluss. Die langjährige Erfahrung von Source zeigt sich in den Details: Am Ende der Riemen, die nicht oft verstellt werden müssen (über den Zehenbereich / über die Ferse), hat es eine zusätzliche Klettverschluss-Lasche. So ist es kaum möglich, dass sich der Klettverschluss beim Kontakt mit Gegenständen versehentlich öffnet. Dagegen ist beim Verschluss über den Rist, welcher beim An-/Ausziehen geöffnet werden muss, ist der Klett nicht bis zum Ende des Riemens angenäht – So lässt sich leichter der Riemen mit den Fingern leicht fassen und öffnen.

Dank der guten Passform, der robusten, 3-lagigen Sohle und den soliden Klettverschlüssen gewährt die Source Sandale einen überraschend guten Halt – auch bei einer kleinen Wanderung ist man mit dem Source gut unterwegs und der Fuss bleibt bei heissen Temperaturen maximal belüftet. Natürlich, wer Zehen- und Seitenschutz oder gar Knöchelschutz sucht, der ist mit dieser Sandale nicht gut bedient. Aber dazu ist sie nicht gedacht – sie hat andere Stärken: klein verpackbar und schnell wieder trocken. Bezüglich Geruchsbildung hat sich der Schuh nicht negativ bemerkbar gemacht (soll antibakteriell ausgerüstet sein). Die Sohle verfügt über eine gute, rutschfeste Sohle mit dämpfender Zwischenschicht und ganz leicht gerippelten Oberschicht.

Die Sandale ist solide verarbeitet, es zeigen sich keine Abnützungserscheinungen. Als Garantiehinweis hat es an der Sohle einen grünen Punkt. Solange der grüne Punkt da ist, gilt die Herstellergarantie zeitlich unbeschränkt – anonsten max. 2 Jahre. Beim Test war der Punkt war innert Kürze weg. Dies ist wohl nicht für Kinder gedacht, die auf dem Schulweg rennen, schlurfen und stolpern …

Eine tolle Zusatzidee: Durch die Slip-On Option lässt sich die Sandale in eine Schlappe verwandeln. Dazu wird der Fersenriemen einfach geöffnet und mit dem Vorderfußriemen verbunden und man kann von hinten einfach in die Sandale reinschlüpfen.

Source liefert die Sandale nicht in einem Schuhkarton sondern mit einem kleinen (Eco-Logic™) Packsack, der sich auch als Mini-Rucksack für Kinder nutzen lässt – ein weiterer Pluspunkt. Ist die Sandale oder ein anderer Schuh für die Heimreise mal dreckig, lässt sich der Packsack zum Verstauen verwenden.

Einige Hintergrundinformationen zur Unternehmung Source: Source wurde 1989 gegründet und produziert mit rund 200 Mitarbeitern in Israel, v.a. Trinksysteme und Sandalen. Source engagiert sich nicht nur bezüglich Qualität (ISO 9001), sondern auch im Hinblick auf Fairness und Umweltschutz, spendet z.B. einen Teil des Gewinnes an soziale und ökologische Projekte. Bei der Durchsicht des Credos auf der Website aufgefallen:

Um einen gerechten Ausgleich zwischen der best bezahltesten und der niedrigst bezahltesten Person zu schaffen, darf das höchste Netto-Gehalt bei SOURCE maximal 5 mal höher sein als das niedrigste.

Mehr dazu hier.

Fazit: Der Schuh ist einfach aufgebaut und als Sandale breit einsetzbar. Die sehr gute Verarbeitung und Zusatzdetails erhöhen den Gebrauchswert der Sandale. Sympathische, sozial und ökologisch engagierter Hersteller.

Für Erwachsene haben wir schon zwei Modelle getestet: Source Crosser Woman und Source Classic Men.

Preis

Die Source Classic Kids ist in der Schweiz erhältlich für 59.90 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Source

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Christian Denzler