Trek’n Eat

Ob zu Fuss, auf einem Boot oder auf Tour in Richtung Gipfel: Erst das Gesamterlebnis gibt ein lebendiges und ausgeglichenes Gefühl – und dazu gehört natürlich auch die Verpflegung, denn sie spielt bei weitem mehr als nur eine nebensächliche Rolle. Dabei ist es entscheidend, dass die Nahrung gesund und leicht zuzubereiten ist und nicht zu sehr ins Gewicht fällt – aber auch der Geschmack ist extrem wichtig. Die gefriergetrockneten Trek‘n Eat Mahlzeiten und Snacks bieten all das und noch einiges mehr. Mit ihnen kannst Du Dich auf eine nahrhafte, ausgeglichene und Energie liefernde Mahlzeit freuen, die Dich satt und zufrieden macht. Vergiss unappetitliche Konservierungsmittel, künstliche Farbstoffe und Geschmacksverstärker.Die in Deutschland hergestellten, hochqualitativen Trek‘n Eat Produkte sind wasserdicht, wiederverschliessbar verpackt und einfach nur lecker. Trek’n Eat ist eine Marke der Katadyn Group.

NEUE ARTIKEL

30904001_Kaesenudeln-mit-Roestzwiebeln_Neu_2021_3

Trek’n Eat Performance Series PS1000+ News

Trek’n Eat erweitert sein Sortiment an gefriergetrockneten Mahlzeiten um die Trek’n Eat Performance Series PS1000+, die speziell für Aktivitäten mit hohem Energiebedarf konzipiert wurde. Die neue Produktreihe eignet sich besonders für kräftezehrende Outdoor-Aktivitäten wie Langstrecken-Trekking, Wintertouren oder Biwaktouren, aber auch für den Katastrophenschutz – denn die Mahlzeiten liefern pro Beutel rund 1000 kcal. Sie lassen sich in kürzester Zeit zubereiten: heisses Wasser in den Beutel geben, umrühren und nach ein paar Minuten Ziehzeit kann das warme Essen schon genossen werden.

Trek'n Eat Proteinporridge 3

Trek’n Eat Protein Porridge im Test

Das Trek’n Eat Protein Porridge ist ein sättigendes Frühstück für Outdoortouren mit leichtem Gepäck und für Menschen, die am Morgen gerne eine süsse Mahlzeit zu sich nehmen. Es eignet sich auch als Zwischenmahlzeit unterwegs.

Trek'n Eat Gemüsepatty 1

Trek’n Eat Gemüse Burgerpatty im Test

Trek’n Eat Gemüse Burgerpatty ist eine nahrhafte Trekkingmahlzeit, die relativ schnell zubereitet ist, jedoch zusätzliche Kochausrüstung verlangt.

langer Löffel ist nötig!

Test vegane Trek’n Eat Hauptgerichte

Die beiden veganen Trek’n Eat Hauptgerichte Couscous mit Gemüse sowie das Gemüse Jambalaya sind gefriergetrocknete Menus im Beutel, die man nur mit heissem Wasser mischt und direkt aus dem Beutel isst. Dadurch, dass weder Pfanne noch Geschirr schmutzig wird und auch die Entsorgung sehr praktisch ist, eignen sich diese für minimalistisches Kochen auf engstem Raum perfekt. Viele verschiedene Gerichte bringen Abwechslung ins Camp, kulinarische Höhenflüge sollte man dabei allerdings nicht erwarten. Aufwand und Resultat stehen jedoch in einem sehr guten Verhältnis.

8019385_Vegetable Jambalaya

News vegane Trek’n Eat Gerichte

Neu gibt es vegane Trek’n Eat Gerichte. Cousous mit Gemüse verbindet nordafrikanischen Genuss mit veganer Frische und auch das neue Gemüse Jambalaya ist ein besonderes Geschmackserlebnis. Das neue Couscous mit Gemüse ist der perfekte Mix für alle, die gut gestärkt mit einem rein pflanzlichen und extrem leckeren Gericht unterwegs sein wollen. Für frischen Geschmack sorgen verschiedenste Gemüsesorten, die sich …

News vegane Trek’n Eat Gerichte Weiterlesen »

DSCN1999

Test Trek’n Eat

Test Trek’n Eat Einfacher und schneller als mit Trek’n Eat geht es kaum, draussen Essen zuzubereiten. Der Beutel, in dem das Essen direkt zubereitet wird, ist extrem praktisch – man kann auch gleich aus ihm essen. Die Auswahl ist gross, die Haltbarkeit lang, der Geschmack mässig. Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung 6.5 Punkte Pro leichte Zubereitung, Beutel unschlagbar praktisch Gewichts- …

Test Trek’n Eat Weiterlesen »

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top