Pieps

Das österreichische Unternehmen Pieps GmbH gilt als weltweiter Technologieführer bei der Herstellung von Lawinenverschütteten-Suchgeräten (LVS-Geräten, „LawinenPIEPS“). Seit dem Jahr 1972 entwickelt und produziert das Unternehmen Produkte für Sicherheit in Eis und Schnee. Als erstes Unternehmen weltweit brachte PIEPS 2003 mit dem DSP das erste 3-Antennen LVS-Gerät mit digitaler Signalverarbeitung und integrierter MARK- und SCAN-Funktion auf den Markt. Um die bestehende Technologieführerschaft weiter auszubauen, wurde 2013 die neue DSP-Familie mit den LVS-Geräten DSP PRO und DSP SPORT vorgestellt. Die volldigitalen 3-Antennen-LVS-Geräte vereinen maximale Leistungsfähigkeit mit einfachster Bedienung bei der Kameradenrettung. Im Winter 2014 wurde auch der Lawinenairbag-Markt mit der Einführung von JetForce revolutioniert. Dabei handelt es sich um die erste elektronische Lawinenairbag-Technologie mit Düsengebläse, die rein die Umgebungsluft zum Aufblasen benutzt und Mehrfachauslösungen ermöglicht. Das System wurde bereits mit dem ISPO Gold Winner Award und dem Fast Forward Award ausgezeichnet. Die Basis für diese Erfolge bilden die hausinterne Entwicklungsabteilung und das eigene Produktions-Kompetenzzentrum in Lebring, die eng mit Profis aus den verschiedenen Bergsportbereichen zusammenarbeiten. Die Pieps GmbH ist spezialisiert auf hochwertige Notfallausrüstung im Schnee. Das PIEPS SAFETY SYSTEM umfasst die Sicherheitsprodukte von PIEPS und unterscheidet dabei die Bereiche „Prävention“ und „Rettung“. Das Herzstück des Sicherheitssystems bildet die empfohlene Notfallausrüstung (Lawinenpieps, Schaufel und Sonde) ergänzt durch Zubehör wie Rucksäcke, Neigungswinkelmesser, Erste-Hilfe-Pakete etc. Die Produkte überzeugen bei der praktischen Anwendung durch modernste Technologie, Qualität und Zuverlässigkeit. 2006 wurde das Unternehmen in der heutigen Form in Lebring (Steiermark) gegründet. Seit 1. Oktober 2012 ist die Pieps GmbH als eigenständige Marke in die Gruppe des amerikanischen Sportausrüsters Black Diamond, Inc. eingegliedert.

NEUE ARTIKEL

Pieps

Neuheiten Pieps Winter 2019/2020

Das österreichische Unternehmen Pieps GmbH gilt als weltweiter Technologieführer bei der Herstellung von Lawinenverschüttetensuchgeräten („Lawinen-Pieps“). Seit mehr als 45 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen Produkte für alpine Sicherheit im Schnee. Zu den wichtigsten Absatzländern zählen Österreich, Deutschland, Nordamerika, Schweiz, Tschechien, Italien, Frankreich und Norwegen.

PIEPS 6_Harald Tauderer 1

News Pieps Lawinenausrüstung Winter 2017-2018

Pieps Lawinenausrüstung Winter 2017-2018 – was es kommenden Winter Neues gibt, zeigen wir Dir in diesem Beitrag.

Test Pieps Micro 14

Test Pieps Micro

Das Pieps Micro ist alles in allem ein überraschend einfaches, gut funktionierendes LVS mit allen wichtigen Funktionen – Micro ist hier nur das Gewicht und die Grösse. Eine Empfehlung, nicht nur für Skitourenrennläufer.

pieps-30-plus-xt-13

Test Pieps 30°Plus XT

Das Pieps 30°Plus XT ist ein kleines Messgerät für Hangneigung und Temperatur. Das Gerät ist ideal, um sich im Einschätzen der Hangneigung zu verbessern und zu vergewissern. Es ist mit der Funktion derzeit das einzige Gerät auf dem Markt und empfehlenswert.

pieps-5

News Lawinenausrüstung Pieps 2017

Was bringt PIEPS für den Winter 2016-2017 an Neuheiten? Die wichtigsten Produktneuheitenstellen wir Euch hier vor. Auf der Outdoor Retailer Show in den USA wurde das neue LVS PIEPS MICRO bereits mit einem Award ausgezeichnet. PIEPS MICRO – Lawinen-Pieps der nächsten Generation Das PIEPS MICRO ist das kleinste und leichteste 3-Antennen-LVS-Gerät mit Sensor Technologie und einem App-gesteuertem Gerätemanagement …

News Lawinenausrüstung Pieps 2017 Weiterlesen »

Mammut_Utralight_20Removeable_20Airbag_darkorange_20_Bild3_print

Lawinenrucksäcke Vergleich 2015 / 2016

Lawinenrucksäcke Vergleich 2015 / 2016 – derzeit gibt es nach unserem Wissensstand folgende Hersteller von Lawinenairbag-Systemen, wobei 5 davon derzeit auf dem europäischen Markt erhältlich sind.

Black Diamond Halo 28 JetForce 30

Rückruf JetForce Lawinenairbags

Freiwilliger Rückruf aller JetForce-Lawinenairbags der Marken Black Diamond, Pieps und POC Die Black Diamond, Inc. ruft stellvertretend für ihre Marken Black Diamond, PIEPS und POC sämtliche JetForce-Lawinenairbags zurück, die zwischen dem 15. November 2014 und dem 7. Juli verkauft wurden. Bei diesen Einheiten mit einer Kennzahl zum Fertigungsdatum zwischen 4275 und 5077 wird vorsorglich ein …

Rückruf JetForce Lawinenairbags Weiterlesen »

Test Pieps JetForce Tour Pro 34 7

Test Pieps JetForce Tour Pro 34

Der Pieps JetForce Tour Pro 34 ist ein Lawinenrucksack mit Akku und Düsengebläse. Das funktioniert nicht nur gut, sondern extrem gut. Er bietet sehr viel Sicherheit und eignet sich besser als alle Systeme zuvor, die Auslösung zu üben.

Start_Screen_Vector-Rueckruf_130925_cs5

Rückruf LVS Pieps Vector

Erst verzögerte sich die Markteinführung immer wieder und jetzt das – Pieps nimmt das Modell Vector “vorsorglich” zurück und ganz vom Markt. Damit verschwindet das einzige 4-Antennen-Gerät wieder. Das Unternehmen schreibt: Im Rahmen umfangreicher Langzeittests in Zusammenarbeit mit externen Profis haben wir festgestellt, dass Funktionsstörungen auftreten bzw. auftreten können, die für den Nutzer nicht eindeutig …

Rückruf LVS Pieps Vector Weiterlesen »

test (4)

Test Pieps Probe Carbon Tour 220

Die Pieps Probe Carbon Tour ist eine besonders steife Carbon-Sonde sehr guter Qualität. Der Spannmechanismus überzeugt voll im Test. Das ist viel Lawinensonde fürs Geld! Sehr empfehlenswert.

30gradplus.jpg

Hangneigung messen

Hangneigung messen Die Hangneigung bestimmen zu können, ist im Winter eine der Schlüsselqualifikationen. Damit man nicht zu weit daneben liegt, muss man das üben und anfangs oft die Hangneigung messen. Der Ablauf ist immer derselbe: erst schätzen, dann überprüfen. Und dies immer an einem ungefährlichen Ort. Wäre blöd, wenn man mitten im Hang steht und …

Hangneigung messen Weiterlesen »

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top