Test Grüezi bag Biopod Zero

Der Grüezi bag Biopod Zero ist ein solider Wollschlafsack, der den Schläfer auch in kühleren Nächten nicht im Stich lässt. Er unterstützt einen angenehmen und komfortablen Schlaf und verfügt über ein angemessenes Preis-Gewicht-Leistungs-Verhältnis.

Test Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie

Das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie ist eine technische Action Shell Jacke. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar und sowohl bei winterlichem Klettern, Skitouren, Schneeschuhtouren, Hochtouren wie auch im Alltag angenehm zu tragen und macht jede Bewegung mit.
Die verschiedenen Materialien, das winddichte 3-Lagen Element Shield Flywool und die flexiblen Einsätze aus Schoeller Wool Naturetec, welche in das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie eingearbeitet sind, sowie die Flex Comfort Konstruktion, ermöglichen maximale Bewegungsfreiheit und Ergonomie. In Kombination mit dem Woll-Lining verfügt das Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie nicht nur über einen super Tragekomfort sondern ist auch warm und temperaturregulierend, was ein angenehmes Körperklima und gute Feuchtigkeitsregulierung ermöglicht. Dennoch ist das elastische Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie äusserst robust und strapazierbar sowie wind- und wasserabweisend. Wer gerne bei Wind und Wetter draussen ist und sich intensiv bewegt, wird im Millet LD Trilogy Storm Wool Hoodie eine robuste, dehnbare und äusserst angenehm zu tragende warme Action Shell für den Winter oder kühlere Tage finden.

Test Yeti Severn Hybrid Wool Jacket

Die Yeti Severn Hybrid Wool Jacket ist eine vielseitig einsetzbare Hybridjacke. Sie verbindet ein langärmliges Funktionsshirt mit einer Wolle-Isolierschicht im Brustbereich und ist damit vor allem für Outdoor-Aktivitäten bei kälteren Temperaturen oder als Second Layer unter einer Hardshell prädestiniert. Neben dieser Funktionalität überzeugt die Yeti Severn Hybrid Wool Jacket mit gutem Tragekomfort und vielen praktischen Taschen.

Test Salewa Sesvenna Tirol Wool Pant

Die Salewa Sesvenna Tirol Wool Pant ist eine tolle, im oberen Bereich mit Wolle gefütterte funktionelle Alpinhose für Wintersport und kalte Tage. Durch das doch sehr dünne und empfindlich erscheinende Material im Gesässbereich und die unflexiblen Beinabschlüsse reduziert sich der Einsatzbereich meiner Meinung nach jedoch etwas. Nachhaltigkeit und Innovation haben zudem einen etwas höheren Preis.

News Yeti Hybrid-Jacken 2016

Daunenspezialist Yeti schlägt für Sommer 2016 ein neues Kapitel auf. Das Traditionsunternehmen erweitert für kommenden Sommer sein Sortiment um eine neue Hybrid-Linie: HYFX. Diese Multitalente mit Daunen- oder Wollfüllung vorne bestechen durch ihren hohen Tragekomfort und ihre Vielseitigkeit. Sie sind für jegliche Outdooraktivitäten wie Klettern, Wandern, MTB oder Kayaking geeignet.

News Ortovox gewinnt 4 ISPO Awards

Der Mut, Neues zu probieren und eigene Wege zu gehen, hat sich auch in diesem Jahr für Ortovox gelohnt. Der Taufkirchner Sicherheitsexperte hat gleich 4 ISPO AWARDS im Bereich Ski gewonnen. Besonders ist die Auszeichnung PRODUCT OF THE YEAR für das Ortovox Lawinenairbagsystem Avabag. Mit einem Gewicht von nur 640 Gramm und einem Volumen von nur 1,8 Litern ist das Avabag-­System das leichteste und kleinste Airbagsystem der Welt.

News Swisswool und Ortovox

Seit 2011 verarbeitet Ortovox Schweizer Wolle zu hochfunktionalen Isolationsprodukten. Diese Wolle ist aber weit mehr als nur ein Isolationsmaterial – sie erzählt die Geschichte von…

Test Salewa Sarner Wool Women Jacket

Die Salewa Sarner ist aus der Alpine Life Kollektion und wirklich ein Bijoux von Strickjacke. Salewa lässt damit eine lange Südtiroler Tradition aufleben. Sarner ist eine spezielle sehr dichte Stricktechnik die aus dem Sarntal stammt. Diese Jacke gibt extrem war und weist den Wind erstaunlich gut ab. Leichter Regen ist auch kein Problem. Mit über einem Kilogramm Gewicht und kratzender Wolle gibt es aber auch Nachteile. Die Salewa Sarner Jacke ist definitiv nicht für Bergtouren gemacht. Sie gibt einem aber in der Stadt durchaus ein heimeliges urchiges Gefühl. Das Material und die Verarbeitung sind hochwertig. Das hat auch seinen Preis.

Test Ortovox Piz Bernina Jacket

Die Ortovox Piz Bernina Jacket ist das wärmste Stück der Swisswool-Linie und entsprechend darauf ausgerichtet, dich an kalten Tagen warm zu halten, wenn du dich nur leicht oder kaum bewegst; frieren auf dem Gipfel ist passé. Ortovox hat eine innovative ökologische Variante zu den üblichen Daunen- und Synthetik-Faser-Wärmejacken entwickelt, die funktionell absolut überzeugt: Swisswool. Die Jacke ist zudem hübsch, bequem und bietet ein komfortables Klima – kein Wunder,  trägst du sie bald nicht nur auf deinen Touren in alpinen Höhen, sondern auch, wenn du durch Strassenschluchten ziehst. Ich wüsste nicht, was es da zu meckern gäbe.

Test Bridgedale Trekker

Test Bridgedale Trekker Die Bridgedale Trekker sind Top Socken in hoher Qualität. Sie haben eine gute Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung. Ihr hoher Tragekomfort sorgt für angenehmes…

Test Rohner original

Test Rohner original Die Rohner original sind klassische Trekkingsocken für Lederschuhe. Sie sind zwar warm, aber zu wenig funktionell. Auch sind sie zu wenig dehnbar,…