Petzl Meteor im Test

Wer einen leichten und gut belüfteten Allround-Helm sucht, fällt die Wahl auf den In-Mold-Konstruktionshelm Meteor von Petzl. Der Helm hat das Petzl-Label TOP AND SIDE PROTECTION und hat einen optimalen Aufprallschutz an den Seiten, Vorder- und Hinterkopf. Der Helm hat die CE-zertifizierte Norm von Petzl für Skitouren. Der Meteor eignet sich somit für Sport-, Mehrseiltouren und auch für den Wintereinsatz – auf Skitouren oder als Eiskletterhelm.

Arc’teryx Alpine Academy 2019

Arc’teryx Alpine Academy 2019 – vom 4. – 7. Juli: 4 Tage, mehr als 70 geführte Kurse, über 30 Athleten und ungezählte einzigartige Erfahrungen erwarten Bergbegeisterte in Chamonix.

Arva EVO5 – das ultrakompakte LVS

Die französische Marke Arva® setzt ihre Innovationskraft bei der Entwicklung von Lawinenverschüttetensuchgeräten für Lawinenopfer fort und präsentiert das neue LVS Arva EVO5. Intuitiv und leistungsstark überrascht das EVO5 vor allem durch seine kompakte Grösse.

Test Craft Warm Intensity Funktionswäsche

Die Craft Warm Intensity Funktionswäsche ist toll für alle, die Synthetik mögen. Sie eignet sich super für Tagestouren. Für längere Unternehmungen ist das Shirt nicht geeignet, da das Material sehr schnell schlecht riecht. Witziges Design und hoher Tragekomfort durch eine gute Passform zeichnen die Funktionsunterwäsche aus.

Test adidas TERREX Skyrun Pant solid

Die adidas TERREX Skyrun Pant solid ist eine tolle Hose für Outdoor-Aktivitäten im Winter unter null Grad Celsius. Sie ist sehr gut verarbeitet, hat ein schlichtes Design mit einigen funktionellen Details und trägt sich sehr bequem. Das Material ist innen weich, hält schön warm, ist atmungsaktiv und sorgt für guten Feuchtigkeitstransport. Mit den verdeckten Reissverschlüssen am Bein lässt sich das Klima sehr gut regulieren. Von aussen ist die Hose robust, strapazierfähig, wind- und wasserabweisend. Lediglich an der Rückseite der Hose wäre bei kaltem Wind etwas mehr Schutz wünschenswert.

Test GORE-TEX Active

Mit GORE-TEX Active ist dem Hersteller eine weitere Verbesserung des Materials gelungen. Es erfüllt die erhöhten Ansprüche an die Schutzfunktion mit zugleich mehr Komfort, weniger Gewicht und kleinerem Volumen. (Das aber halt auf Kosten von Robustheit und Langlebigkeit.) Punktlandung!

Test Petzl Nao+

Die Petzl Nao + ist eine super Stirnlampe. Gerade bei Sportarten wie Trailrunning oder Skitouren kommen ihre Stärken voll zum Tragen. Ich würd sie gerne auch zum Biken benutzen. Denn, die 750 Lumen sind auch für nächtliche Biketouren ideal. Eine Halterung für den Bikehelm fände ich deshalb sehr sinnvoll. Ansonsten sitzt die Lampe nämlich hervorragend. Auf dem Kopf und auf dem Helm. Die App ist für mich mehr eine Spielerei und nicht zwingend nötig. Alleine schon die Einstellung von Reactive Lightning (einmal am Drehknopf kippen) oder Constant Lightning (zweimal am Drehkonpf kippen) ist supersimpel. Und die Leuchtkraft mit 750 Lumen ist perfekt. Eine super Lampe für nachtaktive Menschen mit einer Affinität zu technischen Spielereien.

Info Skitourenrennen Winter 2017/18

Skitourenrennen boomen! Draussen in der Natur, umgeben von einer überwältigenden Bergkulisse, erbringen Skitouren-Rennläufer Spitzenleistungen. Das Ziel ist klar: Eine vorgegebene Strecke auf Tourenskier zu bewältigen. Der oder die Schnellste gewinnt.